Umweltverträgliche Beschaffung

Weil das Land Berlin nach eigener Auskunft für ca. 4 bis 5 Mrd. Euro jedes Jahr Liefer-, Bau- und Dienstleistungen bestellt, habe die öffentliche Hand „eine große Marktmacht“ und „hohe Verantwortung“. Grund genug also, ein besonderes Augenmerk auf eine umweltverträgliche Beschaffung zu legen und mit der Neufassung der Verwaltungsvorschrift Beschaffung und Umwelt (VwVBU), im Oktober letzten Jahres im Senat beschlossen, ein deutliches Zeichen zu setzen.

Mit der Neufassung der VwVBU – die auch eine Reaktion auf europarechtliche Vorgaben und die Anpassung an das Vergaberechtsmodernisierungsgesetz ist – werden für öffentliche Bauvorhaben weitere ambitionierte Umweltschutzanforderungen in Form von Leistungsblättern für ressourcenschonendes Bauen verbindlich vorgegeben. Dazu zählen etwa der selektive Rückbau von öffentlichen Gebäuden zur Wiederverwendung und zum Recycling von Baumaterialien sowie der Einsatz von ressourcenschonenden Sekundärbaustoffen beim Neubau von Rad- und Radschnellwegen und im Straßenbau. Zudem werden die derzeit geltenden Umweltschutzanforderungen für Hochbaumaßnahmen entfristet und das erfolgreich erprobte Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) in Berlin nun dauerhaft eingeführt.

www.berlin.de/nachhaltige-beschaffung/
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-02

Umwelt Arena in Spreitenbach www.reneschmid.ch, www.umweltarena.ch

Wenn sich ein Ausstellungszentrum den Namen „Umwelt Arena“ gibt, liegt die Messlatte bezüglich Nachhaltigkeit recht hoch. rené schmid architekten aus Zürich haben das ebenfalls so gesehen und die...

mehr

Gestaltungsherausforderungen annehmen

universal design GmbH Hannover lobt Designwettbewerb aus

Der von der universal design GmbH in Hannover zum zweiten Mal ausgerichtete Designwettbewerb "universal design award 09" zielt darauf ab, möglichst vielen Menschen (jung bis alt) eine weitestgehend...

mehr
Ausgabe 2022-05

Die eVergabe verstehen – und meistern

In der aktuellen geopolitischen und wirtschaft­lichen Lage wird die Teilnahme an sogenannten Öffentlichen Aufträgen immer interessanter: „Öffentliche Vergabestellen schließen Verträge ab, damit...

mehr

Auslobung

Architektur-Preis 2010 des BDA Sachsen

Der Landesverband Sachsen des Bundes Deutscher Architekten (BDA) lobt zum siebten Mal seit seiner Wiedergründung 1991 den Architektur-Preis des BDA Sachsen aus. Wesentliche Aufgabe des Bundes...

mehr