Umweltaktiv

Sto stellt eine neue Generation photokatalytischer Farben vor: Die Außenfarbe StoPhotosan Nox sorgt für bessere Luft. Die Karlsruher Landesanstalt für Umwelt Messungen und Naturschutz, Baden-Württemberg (LUBW) hat die katalytische Wirksamkeit in Versuchen zweifelsfrei nachgewiesen. Die Versiegelungen für Fassaden, Verkehrsbauten und Betonbauteile eignen sich vor allem für verkehrsbelastete Gebiete, in denen die Konzentration von Luftschadstoffen aus Abgasen sehr hoch ist. Wie ein Kat im Auto wandeln die Farben Schadstoffe um: Durch die Aufspaltung von Stickoxiden und Ozon z.B. entstehen Sauerstoff und Nitrat. Das Titandioxid in der Außenfarbe übernimmt die katalytische Funktion, das Sonnenlicht wird zu chemischer Energie. Die Versiegelung lässt sich wie konventionelle Außenfarbe so­wohl von Hand als auch maschinell verarbeiten. Sie ist wasser­dampfdiffusionsfähig und wasserabweisend.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-10

Summer in the Bathroom

Als Reaktion auf die große Nachfrage nach individualisierten Farbveredelungen ist die britische Luxusmarke Victoria + Albert besonders stolz, ihre gesamte Kollektion an freistehenden Wannen und...

mehr