Trittschalldämmung für Schwergewichte

Die neue Tronsole Typ T von Schöck erfüllt die erhöhten Trittschalldämmwerte der neuen DIN 4109. Auch die Tragfähigkeit für Decken ab 180 mm Dicke konnte um 20 % erhöht werden. Das Elastomerlager Elodur verbindet dabei sehr gute Schalldämmung mit hoher Trag­fähigkeit bei geringer Einfederung. Die Tronsole Typ T mit bauaufsichtlicher Zulassung ermöglicht den Anschluss von Treppenlauf an Podest oder Decke mit einer geraden Fuge. Im Treppenhaus wird der Typ T durch die Fugenplatte Tronsole Typ L zum technisch sicheren System ergänzt. Die so entkoppelten Treppenläufe halten die Schallschutzstufe III nach VDI 4100 bzw. DEGA Klasse B ein. Die Schallmessungen erfolgten nach DIN 7396, sodass der Nachweis nach neuer DIN 4109 möglich ist. Die Tronsole besitzt umlaufende Brandschutzbänder und erreicht standardmäßig die Brandschutzklasse R90. Im Ortbeton kann sie als verlorene Schalung verwendet werden. Bei einer Variante kann der Treppenlauf in negativer Fertigung hergestellt werden.

Schöck Bauteile GmbH, 76534 Baden-Baden
www.schoeck.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-08

Schallschutz im Treppenhaus

Die neue Generation der Trittschalldämmelemente  Tronsole des Bauteileherstellers Schöck bietet optimalen Schallschutz im Treppenhaus von Mehrfamilienhäusern oder Reihenhäusern. Der...

mehr
Ausgabe 2017-07

Sicherer Trittschallschutz

Bei der Tronsole®  von Schöck handelt es sich um einbaufertige Trittschall-Dämmelemente für alle Anschlüsse im Treppenhaus, mit denen Stahlbetontreppenläufe sowie -podeste akustisch vom...

mehr
Ausgabe 2017-11

Brandschutz bei trittschallgedämmten Treppen

Die Schöck Tronsole besteht aus einbaufertigen, aufeinander abgestimmten tragenden Trittschalldämmelementen mit integrierten Elas-tomerlagern, ergänzt durch einbaufertige Fugenplatten aus...

mehr

Schöck startet Foto-Wettbewerb für schönste Treppenhäuser

Projekte mit Schöck Tronsole können eingereicht werden

Treppen und Treppenhäuser sind wichtige Gebäudeelemente – sie dienen der Erschließung von Räumen und Wohnungen, sind funktional, hoffentlich komfortabel und beim Benutzen leise. Dennoch – neben...

mehr
Ausgabe 2018-7/8

Hochtragfähige Ziegel

Bei den Ziegeln MZ80-G/90-G konnte Mein Ziegelhaus die Tragfähigkeit nochmals um rund 20?% steigern. Mit Glaswollepads gefüllt, erreicht der MZ80-G nun eine Mauerwerksdruckfestigkeit fk=3,9?MN/m²,...

mehr