The Prom Apartments, New Brighton/GB

Das raue englische Wetter ist auf der Marine Promenade, einer Straße direkt am Hafen in New Brighton, deutlich zu spüren. Die Straße schlängelt sich parallel am Mersey River entlang, der dort in die Irische See mündet. Auf der gegenüberliegenden Landseite sind die Hafenanlagen von Liverpool zu erkennen. Die Wohnanlage The Prom beherbergt insgesamt 24 Apartments. Falconer Chester Hall Architects aus Liverpool orientierten den 4-geschossigen Wohnkomplex mit seinen charakteristischen Balkonflächen konsequent in Richtung des Meeres. Im Erdgeschoss finden sich Terrassen, im ersten und zweiten Obergeschoss Balkone. Das dritte Obergeschoss ist ein Staffelgeschoss mit großen, vorgesetzten Terrassenflächen. Die Apartments scheinen durch ihre Ausrichtung mehr dem Hafenensemble zugehörig als der dahinterliegenden Wohnbebauung. So setzt sich das Gebäude der wasserseitigen Hauptwindrichtung aus. Den Architekten war es wichtig, für die Eigentümer nutzbare Räume und Bauelemente zu entwerfen. So ließen sie Balkone und Terrassen mit gläsernen Einhausungen versehen, die gleichzeitig den dahinterliegenden Wohnraum aufwerten.

Die Schiebe-Dreh-Elemente von Solarlux bilden einen gläsernen Mantel um Balkone und Terrassen und schützen vor Schall, Wetter und Verschleiß. Sie sitzen auf einer gläsernen Brüstung und lassen durch Teilöffnungen gezielte Temperatursteue-rung zu. Sind die Elemente geschlossen, bietet die Gebäudefront kaum Angriffsfläche für Wind und WetterSolarlux GmbH
www.solarlux.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-05 Förderpreis

Brighton West Pier Debris Jannes Wurps

Entwurf | Im Jahre 2003 wurde der größte Teil des Brighton West Piers durch mehrere Feuer zerstört. Seit 30 Jahren war er bereits geschlossen und schutzlos den Elementen ausgeliefert, da dem West...

mehr
Ausgabe 2016-05

Paragon Apartments, Berlin graft.com, www.paragonberlin.com

Gestapelt ist in. Seit den Entwürfen von Herzog & de Meuron zur Erweiterung der Tate Modern und spätestens seit ihrem Entwurf für ein Apartment-Hochhaus in Paris, wollen alle den Stapellook....

mehr
Ausgabe 2010-11

Treppen extrem Ein Turm aus Stufen in der Steiermark

Meistens geht es zusammen besser: hier der Architekt, dort der Treppenbauer. Beide bauen einen Turm inmitten eines üppigen Auwaldes mit natürlichen Inseln, steinigen Ufern und ruhigen...

mehr

Cirkelbroen

Olafur Eliasson entwirft neue Brücke für Kopenhagen/DK

Der international bekannte dänische Künstler isländischer Herkunft, Olafur Eliasson, hat eine neue Fußgänger-Brücke entworfen, die den Kopenhagener Stadtteil Christiansbro mit Applebys Plads...

mehr
Ausgabe 2013-09

Reinigende Eisberge Isbjerget / Das Eisberg Projekt, Aarhus/DK

Das Eisberg Projekt entstand aus einer Zusammenarbeit von CEBRA, JDS, SeARCH und Louis Paillard. Realisiert wurde das Projekt auf dem Gelände der ehemaligen Docklands in Aarhus. In der zweitgrößten...

mehr