Termine-Seite DBZ 03 2012

Weiterbildung

14.03.2012 Rosenheim 11. Symposium „Material Innovativ“⇥www.bayern-innovativ.de
Um neueste Entwicklungen technischer und faserverstärkter Kunststoffe sowie deren effizienter

Verarbeitungstechnologien geht es beim diesjährigen 11. Symposium „Material Innovativ“. Bayern Innovativ, 90403 Nürnberg, Tel.: 09 11/2 06 71-1 59,

20.03.2012 Heidelberg Heidelberger Schlossgespräche – Reden über Architektur: Max Dudler, www.akbw.de

Max Dudler spricht am 20. März ab 19 Uhr im Königssaal des Heidelberger Schlosses (Schlosshof 1,69117 Heidelberg) über sein Besucherzentrum am Schloss… und ganz sicher über Gott und die Welt. Architektenkammer Baden-Württemberg, Danneckerstraße 54, 70182 Stuttgart, Tel.: 07 11/21 96-0

30.03.2012 Stuttgart 2. Symposium Energie Plus Gebäude⇥ www.cep-expo.de

Im Rahmen der 5. CEP Clean Energy & Passivhouse vom 29. bis 31.03.2012 in der Landesmesse Stuttgart,wird das Thema Energie-Plus im 2. Symposium Energie Plus Gebäude anschaulich vertieft. REECO GmbH, Unter den Linden 15, 72762 Reutlingen, Tel.: 0 71 21/30 16-1 35


17.04.2012ff. Hamburg u. a. Tagungsreihe „Beton und Stahlbeton nach Eurocode 2“, www.beton.org

Mit der Veranstaltung soll der Übergang auf die neue Normengeneration für die Bemessung und Konstruktion von Beton-, Stahlbeton- und Spannbetonbauwerken erleichtert werden. Es folgen weitere Termine. BetonMarketing Ost GmbH, Dipl.-Ing. Arch. Sonja Henze, Teltower Damm 155, 14167 Berlin, Tel.: 0 30/3 08 77 78 30



Messen

07. bis 10.03.2012 Essen SHK Essen – Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien, www.shkessen.de

Unterstützt von starken Verbänden gilt die Messe als Pflichttermin der Branche Messe Essen GmbH, Norbertstraße, 45131 Essen, Tel.: 02 01/7 24 40

21. bis 24.03.2012 Nürnberg fensterbau/frontale 2012⇥www.frontale.de

Die Weltleitmesse päsentiert Produktneuheiten, Technologien, Komponenten und Bauelemente.

NürnbergMesse GmbH, Messezentrum, 90471 Nürnberg, Tel.: 09 11/86 06-0

15. bis 20.04.2012 Frankfurt Light+Building 2012⇥light-building.messefrankfurt.com

Leitthemen der Messe sind Energieeffizienz, Themen Digitalisierung und das Gebäude als grünes Kraftwerk.

Messe Frankfurt Exhibition GmbH, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main, Tel.: 0 69/7575-0


Ausstellungen

01.03. bis 20.05.2012 München John Pawson⇥www.architekturmuseum.de

Die groß angelegte Ausstellung präsentiert das Werk des britischen Architekten John Pawson.

Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne, Barer Straße 40, 80333 München, Di-So 10 bis 18 Uhr, Do bis 20 Uhr, Tel.: 0 89/2 38 05-0

16.03. bis 28.04.2012 Berlin AllesWirdGut Weg schauen⇥www.architekturgalerie.de

AllesWirdGut, Linz, konzentriert sich auf inhaltliche Fragestellungen und daraus resultierende Synergien.

Architekturgalerie Berlin, Karl-Marx-Allee 9 6 D, 10243 Berlin, Di-Fr 14 bis 19 Uhr, Sa 12 bis 16 Uhr, Tel.: 0 30/78 89 74 31

Thematisch passende Artikel:

Bau Innovativ

Symposium zu Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit am 10. März 2010, Nürnberg

Steigende Anforderungen hinsichtlich Energieeffizienz, zunehmende Nachfrage nach barriere-freien Wohnungen infolge des demographischen Wandels sowie nach Wirtschaftlichkeit in Ausführung und Betrieb...

mehr

Bau Innovativ 2010

Symposium mit Fachausstellung am 10. Müärz 2010, Nürnberg

Private, öffentliche und industrielle Gebäude verbrauchen weltweit 40 % der Primärenergie und verursachen 33 % der CO2-Emissionen. Dies ist mehr als der Anteil des vielfach kritisierten...

mehr

Bauen im historischen Kontext

Heidelberger Schlossgespräche am 4. Oktober 2011, Heidelberg

Die Heidelberger Schlossgespräche starten am 4. Oktober mit Franco Stella, dem Architekten des Berliner Humboldt-Forums. Schloss Heidelberg als Ort ist präzise gewählt: Vor 110 Jahren entstand hier...

mehr

Heidelberger Schloss mit neuem Besucherbistro von Max Dudler

Nach dem Neubau des Besucherzentrums (2011) zwischen Sattelkammer und Gärtnerhaus übergab Max Dudler im April 2017 das neue Besucherbistro in der historischen Sattelkammer

Mehr als eine Mio. Besucher pilgern jährlich zum Heidelberger Schloss hinauf. Die Meisten nehmen bequem die Bergbahn. Nur einige gönnen sich den Aufstieg zu Fuß durch kleine Gassen und auf...

mehr

Basisstation für Deutschlands schönste Ruine

Besucherzentrum am Heidelberger Schloss eröffnet (Arch.: Max Dudler)

"Flaggschiff" Baden-Württembergs, "einsamer Spitzenreiter" oder "Deutschlands schönste Ruine", das sind nur ein paar von den Umschreibungen für etwas, das eigentlich bloß eine Schlossruine ist....

mehr