Szenische Unterstützung

Moderne Gebäudetechnik der Firma Gira sorgt in dem von der Ueberholz GmbH entworfenen Gebäude Space dafür, dass sich der Raum auf Knopfdruck verschatten lässt und zahlreiche Punkt- und Deckenstrahler in unterschiedlichen Lichtfarben an individuelle Bedürfnisse anpassen lassen. Ein KNX System vernetzt alle gebäudetechnisch relevanten Komponenten miteinander. Die zentrale Steuereinheit ist ein leistungsstarker Gira HomeServer 4, bei dem alle Informationen zusammenlaufen, ausgewertet werden und der die entsprechenden Befehle an die sogenannten Aktoren verteilt. Die einfache Bedienung erfolgt über das in der Wand installierte Display Gira Control 19 Client und den Gira Control 9 Client. Alternativ bringt die Gira HomeServer App die Bedienung auch aufs Tablet und Smartphone. So lässt sich bequem während eines Seminars die Verschattung oder Beleuchtung regulieren. Wobei sich auch fest abgespeicherte Szenarien abrufen lassen, die die jeweilige Veranstaltung sinnvoll unterstützen.

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG42477 Radevormwaldwww.gira.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-12

Schalterserie in Trendfarben

Gira hat sein Schalterprogramm E2 in Trendfarben auf den Markt gebracht: Gira E2 Schwarz matt. Der Schalter soll nach Herstellermeinung auf dunklen Wänden besonders gut zur Geltung kommen und passt...

mehr
Ausgabe 2016-10

Intelligentes Bürogebäude Ueberholz, Wuppertal www.ueberholz.de

Ueberholz ist ein Entwicklungs- und Planungsbüro für Messe-, Ausstellungs-, Shop-, Event- und Kommunikationsdesign. Neue Räumlichkeiten für das eigene Team zu entwerfen und zu bauen, war eine ganz...

mehr
Ausgabe 2013-04

Unter Kontrolle

Mit dem Control 9 KNX zeigt Gira die neue Steuerzentrale für die KNX/EIB Installation im Haus. Das Touchpanel mit 22,9?cm (9“) Display ermöglicht die Steuerung der gesamten Gebäudetechnik auch...

mehr
Ausgabe 2015-04

Elektroinstallation einfach nachrüsten

Gira eNet ist das neue bidirektionale Funk-System für die smarte Vernetzung und Steuerung der Haustechnik – eine optimale Lösung für den Renovierungs- und Modernisierungsmarkt. Mit Gira eNet...

mehr
Ausgabe 2016-10

Quadrat mit weichen Kanten

Mit Gira E3 setzt Gira auf eine weiche Formensprache mit sanft abgerundete Konturen sowie und den Soft-Touch-Oberflächen. Die Farbwelt der Deckrahmen hat Gira mit Hilfe des NCS-Farbsystems (Natural...

mehr