Symbiose von Glas und Metall

Das Verbundglas Lamex Tissue hat eine Einlage aus metallisch beschichteten Geweben, deren feinmaschige Struktur Tageslicht herein lässt und eine lebendige Außenansicht erzeugt. Der Effekt entsteht durch ein Kunststoffgewebe mit einer einseitigen Metallbeschichtung zwischen den Scheiben des Verbundglases (VG). Die Reflexion des Gewebes verhindert den Einblick in das Gebäude. Die schwarze Geweberückseite ermöglicht dagegen eine fast ungestörte Sicht nach außen. Lamex Tissue ist mit unterschiedlichen Gewebeausführungen verfügbar. Für die Metallbeschichtung eignen sich Aluminium, Chrom und Titan,  Garnstärken oder Maschenöffnungen erlauben unterschiedlichste Effekte – je nach Materialdichte und Blickwinkel wirken die Oberflächen leicht und transparent oder sehr geschlossen. Mit Lamex Tissue können auch groß­­­-

flächige Formate realisiert werden. Je dichter das Gewebe, desto ­höher ist die erreichte Schutzwirkung. Die Gewebe mit einer Flächenöffnung bis 25% liegen bei einem g-Wert von unter 0,32.

Glas Trösch Beratungs-GmbH
89079 Ulm-Donautal

www.glastroesch.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-03

Leichtgewicht

Das von Glas Trösch vorgestellte Verbundsicherheitsglas Glas LAMEX X-STRONG weist ein deutliches Mehr an Tragfähigkeit auf, ein entscheidender Pluspunkt für die Fassadengestaltung. Bei gleicher...

mehr
Ausgabe 2014-05

Brillante Bilder

Glas Trösch bietet mit Colorprint HD digitalen Direktdruck auf Glas in High-Definition-Qualität. Das Ergebnis sind scharfe, fotorealistische Bilder für den Innen- und Außenbereich. Bedruckbar sind...

mehr
Ausgabe 2010-05

Dornier Museum, Friedrichshafen Interaktiv: Erlebniswelt durch spezielle Glaskonstruktionen

Der Name Dornier steht für eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte im deutschen Flugzeugbau und ist untrennbar mit der Entwicklung der Luft- und Raumfahrt verbunden. Das neue Dornier Museum von...

mehr
Ausgabe 2014-03

Optische Täuschung

vetroLoom ist ein Verbundglas mit einem einlaminierten lichttechnischen Spezialgewebe. Wird das Glas in der Fläche oder am Glasrand mit LEDs hinterleuchtet, werden die Lichtpunkte der LEDs im Gewebe...

mehr
Ausgabe 2011-10

Textile Strukturen

SEFAR® Architecture Vision ist ein Sortiment aus hochpräzisen Geweben, hergestellt aus schwarzen Kunststofffasern. Die Garnstärke variiert je nach Gewebetyp zwischen 140 oder 260 Mikrometer (mµ)....

mehr