Struktureller Sonnenschutz

Das Angebot der strukturellen Sonnenschutz-Systeme von Renson umfasst die Schiebeläden Loggia, die waagerecht auskragenden Sonnenschutzsegel Sunclips, die dynamischen Sonnenschutz-Klappen Cilium und die linienhafte Fassadenbekleidung Linius. Alle Sonnenschutzlösungen basieren auf einem korrosionsfreien Aluminiumtragwerk und  sind immer auch sturmfest. Im Rahmen des Konzepts Creating Healthy Spaces sind sie auch mit Lüftungselementen kombi-

niert. Die Schiebeläden der Loggia-Serie sind lieferbar in Vollaluminium, Aluminium-Holz-Kombinationen sowie mit blickdicht verstellbaren Lamellen. Bei der Canvas-Version sind die Schiebeläden mit farbigen Stoffen bespannt. Die maximal mögliche Höhe beträgt 3 m und die maximale Fläche pro Schiebeladen 4,5 m². Die maximale Größe eines Schiebeladens hängt ab vom Einbautyp, vom Einbauort, der Orientierung und der zu erwartenden Windlast. 

RENSON Ventilation NV, B-8790 Waregem
www.renson.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-10

Textiler Sonnenschutz

Die Screens von Renson sind im Stande, je nach Wunsch bis zu 100?% der Sonnenstrahlen abzufangen, bevor sie die Scheiben erreichen. Tücher bieten einen Sonnenschutz, der rund 75?% der Sonnenstrahlen...

mehr
Ausgabe 2015-12

Orkanfester Sonnenschutz

Die hochfeste Senkrechtmarkise Fixscreen von Renson ist bis zur Orkanwindstärke einsatzfähig. Besonders im Hochhausbau lösen die windstabilen Textilmarkisen viele Probleme. Fixscreen?100 und...

mehr
Ausgabe 2017-01

Seitlich ausfahrbare Markisen

Auf der BAU präsentiert Renson mit Slidefix eine horizontal zur Seite fahrbare Waagerechtmarkise für große Öffnungen, Schiebeverglasungen und Eckkonstruktionen. Slidefix folgt der Bewegung der...

mehr
Ausgabe 2018-09

Harter Test für Terrassendächer

Die Terrassenüberdachung Camargue von Renson hat die strengen Miami-Dade-Tests bestanden. Damit erfüllt sie extreme Anforderungen an Windbeständigkeit und Tragkraft. Windlasten von über 320?km/h...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Riegel-Spann-Fassadensystem

heroal hat sein Fassadensystem heroal?C?50 weiter entwickelt. Neben höheren Glaslasten können nun auch Sonnenschutzlösungen, „schwimmende Fenster“ und Lüftungsklappen integriert werden. Durch...

mehr