Standleuchte mit Reflektortechnik

Nach zweijähriger Bauzeit wurde 2018 das freistehende und von CCHE Architekten Lausanne entworfene Bürogebäude am Chemin de Pallin in Pully eröffnet. Im Erdgeschoss und in den drei oberen Stockwerken bietet es moderne Büroflächen mit großen Fensterflächen. Das oberste Stockwerk wurde im Juli 2018 von dem Bauträger Chappuis & Delarive und dessen Tochtergesellschaft für Bauprojektleitung Maitrimo bezogen und bietet ausreichend Platz für die beiden Unternehmensbereiche. Da Deckenleuchten aus gestalterischen Gründen nicht infrage kamen, entschied man sich für die Stehleuchte Stream von Regent, die ein sehr homogenes Licht liefert. Durch eine spezielle Reflektortechnik wird ein engstrahlender Lichtkegel erzeugt, um Blendung beim Annähern an die Leuchte zu vermeiden. Das reflektierte Licht reicht dabei aus, um Büroflächen normgerecht zu beleuchten. Stream ist frei im Raum positionierbar und wird einfach an eine Steckdose angeschlossen. Ein um 25° in beide Richtungen schwenkbares Gelenk ermöglicht die perfekte Ausrichtung auf die Reflexionsfläche, die somit nicht unmittelbar über der Leuchte liegen muss. Das Betriebsgerät ist in einer Equipment-Box mit magnetischem Gehäuse untergebracht, welches diskret am Standrohr der Leuchte, an einem Tischbein oder in der Kabelhalterung des Tisches befestigt werden kann. Zusätzliche Bedienmodule wie im Gehäuse integrierte Taster, Sensoren für Anwesenheits- und Tageslichtsteuerung ergänzen die Möglichkeiten.

Regent Beleuchtungskörper AG
CH-4018 Basel
www.regent.ch

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-7/8

Merck Innovation Center, Darmstadt

Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck hat sein neues Innovation Center in Darmstadt eröffnet. Im Rahmen seines 350-jährigen Firmenjubiläums am 3. Mai 2018 wurde das von HENN...

mehr
Ausgabe 2014-02

Architektur des Frankfurter „Okzident-Ends“ Bürogebäude Occidens, Frankfurt am Main

Das von Prof. Christoph Mäckler Architekten entworfene und geplante Bürogebäude Occidens (lat. für Abendland, Okzident) wurde Ende 2011 im Frankfurter Westend an der Bockenheimer Landstraße auf...

mehr
Ausgabe 2018-03

Baustart für höchstes Holzwohnhaus

Holz-Hybrid-Bauweise, 34?m hoch, ein Geschoss pro Woche, 60 Mietwohnungen mit insgesamt 3?300 m² Wohnfläche. Dazu kommen Gewerbeflächen im Erdgeschoss. Baustart für das höchste Holzhaus in...

mehr
Ausgabe 2018-12

EVO Architektenpreis 2018

Der EVO Architektenpreis wird 2018 dreimal vergeben – an zwei Gewinner in der Kategorie „Innovativer Entwurf“ und an einen Gewinner in der Kategorie „Energetische Sanierung“. Gefordert waren...

mehr
Ausgabe 2018-03

Neubau eines Verwaltungsgebäudes, Stuttgart

Die neue Europazentrale der Lapp Gruppe, einem Hersteller für Kabel- und Verbindungstechnologien mit Sitz in Stuttgart, soll durch die Integration des Vertriebs und vertriebsnaher Abteilungen eine...

mehr