Solar Decathlon Europe 21

2021 findet der Solar Decathlon Europe erstmals in Deutschland, in Wuppertal statt. Im Januar 2020 hatte eine Fachjury 18 internationale Hochschulteams ausgewählt, die sich der Konkurrenz stellen werden. Auch sechs deutsche Hochschulen sind dabei. Ideen für eine nachhaltige, energieeffiziente und sozialverträgliche Architektur stehen beim Solar Decathlon Europe 21 im Mittelpunkt. Thematisiert wird die Energiewende in der Innenstadt Wuppertals und damit die Weiterentwicklung des urbanen Gebäudebestands.

Thematisch passende Artikel:

Solar Decathlon Europe 2010

Deutsche Teams weit vorn

Die deutschen Hochschulteams können zufrieden auf den diesjährigen Solar Decathlon Europe 2010 zurückblicken. Mit sehr knappem Punkteabstand zum Siegerprojekt der Virginia Polytechnic Institute &...

mehr

Team Germany

Symposium „Nachhaltiges Bauen in der Zukunft“ am 4. Februar 2009, Frankfurt

Das Team Germany des Solar Decathlon 2009 von der TU Darmstadt veranstaltet gemeinsam mit dem Deutschen Architekturmuseum am Mittwoch, den 4. Februar 2009, in Frankfurt ein Symposium zum Thema...

mehr
Ausgabe 2010-05

Vier deutsche Teams stellen sich der Herausforderung Solar Decathlon Europe in Madrid vom 18. – 27. Juni 2010

2002 rief das US-amerikanische Energieministerium den Solar Decathlon ins Leben. In Deutschland wurde der Wettbewerb bekannt durch die Siegerprojekte der Universität Darm­stadt „Plusenergiehaus“...

mehr

SolarDecathlon 2010/2012

Projektinfo zu den deutschen Projektbeiträgen

2012 geht der Solar Decathlon Europe in Madrid in die nächste Runde. Diesmal werden Hochschulteams aus Konstanz und Aachen mit 18 weiteren Teilnehmergruppen um das beste Plusenergiehaus konkurrieren....

mehr

Architektur Zehnkampf

Bergische Universität beim Solar Decathlon Europe 2010 in Madrid

Die Bergische Universität hat sich erfolgreich um die Teilnahme am Wettbewerb "Solar Decathlon Europe 2010" in Madrid beworben. Die Wettbewerbsaufgabe: Ein Studententeam muss bis Juni 2010 ein zu...

mehr