Socken wechseln 

Die Tischserie Sox (= Socken) von Febrü verdankt ihren Namen den auswechselbaren Tischbeinen. Die Farben der Beine können aus vier matt pulverbeschichteten und 14 glänzend pulverbeschichteten Farben sowie Chrom und Edelstahl zusammengestellt werden. Sie sind einzeln erhältlich und jederzeit neu variierbar. Die Höhe ist in 20 Rasterschritten von 68 bis 82 cm verstellbar. Die Tischplatte gibt es in 80 oder 100 cm Tiefe, die Länge kann, in zwei Zentimeter Schritten, von 80 bis 200 cm frei gewählt werden. Die Serie wird ergänzt durch grifflose Schubladenelemente mit integrierbarer Materialschale, eine CPU-Halterung für den Rechner, Kabelwannen und Stand- und Rollcontainer. Außerdem gibt es eine Sichtblende aus Aluminiumkern mit Filz. Sie dient gleichzeitig als Pinnwand. Design: Tobias Berneth

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02

Taktiles Leitsystem

Aus der Kombination der Top Clean Aluprofilmatten von FUMA mit taktil erfahrbaren Bodenleitstreifen können barrierefreie Wegführungen gemäß DIN 18040-1 für barrierefreies Bauen erstellt und an...

mehr
Ausgabe 2015-08

Badobjekte im Stahlrahmen

Das Badkonzept BetteLux Shape kehrt das Innerste nach außen. Designer Dominik Tesseraux machte aus der Idee von der Wanne im Rahmen ein Einrichtungskonzept. Statt die Badobjekte zu verkleiden, werden...

mehr