Sockelabdichtung im Holzrahmenbau

Die flexible polymermodifizierte Dickbeschichtung (FPD) MB 2K von Remmers kann innen oder außen, im Neu- oder Altbau, im Sockel- oder Wandaufstandsbereich eingesetzt werden. Ein wichtiges weiteres Anwendungsgebiet ist die Sockelabdichtung im Holzrahmenbau. Schwierige Übergänge von mineralischen Untergründen auf Holz- oder Verbundwerkstoffen lassen sich aufgrund der Klebfähigkeit des Materials leicht abdichten. Auch die Anbindung an alte oder bereits vorhandene, bituminöse Abdichtungen stellt mit MB 2K kein Problem mehr dar. Aufgrund der Bindemitteltechnologie ist die Dickbeschichtung außerdem in der Lage, sogar bei widrigen Witterungsverhältnissen innerhalb von 18 Stunden zu trocknen und zu vernetzen.

Remmers Gruppe AG, 49624 Löningen
www.remmers.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Abdichtung für Duschräume

Die Dickbeschichtung Multi-Baudicht 2K?(MB 2K) von Remmers eignet sich auch für die Fliesen- und Platten-Verbundabdichtung. Dabei sorgt sie für die zuverlässige Abdichtung von Wand- und...

mehr
Ausgabe 2018-05

Holzschutz für den Innenbereich

Das Hybridprodukt HWS-112-Hartwachs-Siegel von Remmers ist so schön wie Öl und so sicher wie ein Lack. Das oxidativ trocknende Wachs-Öl-Gemisch schützt Holz gegen mechanische und chemische...

mehr
Ausgabe 2012-02

Hybrid für die Bauwerksabdichtung

Der Spritzwasserbereich am Sockel wurde mineralisch abgedichtet, der erdberührte Bereich mit Bitumen. Der Übergang beider Systeme war immer der Schwachpunkt. Das neue Abdichtungsprodukt...

mehr
Ausgabe 2017-03

Natureffektlack für Holzbauteile

Mit der Natureffekt-Kollektion und dem wasserbasierten Natureffektlack Induline NW-740/05 von Remmers können Holz-Alu-Fens-ter, Fenster, Wintergärten und Haustüren aus Holz veredelt werden....

mehr
Ausgabe 2018-01

Bodenbeschichtungen für die Lebensmittelindustrie

In der Broschüre rcc Food hat Remmers die Eigenschaften und Anwendungen von Bodenbeschichtungen aufgeführt und beschrieben, die in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden können. Zu diesen...

mehr