Seidig

Die Kollektion der Koziol-Raumteiler wächst stetig weiter. Das Motiv Silk basiert auf einem quadratischen Grundmaß von 27 x 27 cm. Das Motiv erinnert an Stofffasern in Großaufnahme. Jedes Element zeigt zwei Viertelkreise, so dass sich durch die Kombination der Einzelteile grafische Strukturen ergeben, je nach Zusammenstellung entweder in einem gleichmäßigen Rapport oder als freies Phantasiemuster. Die netzartigen Raumteiler dienen als optische Abgrenzung, die jedoch transparent, offen und trotzdem verbindend bleibt. Der Kreativität wird ein großer Spielraum geboten. Die Elemente lassen sich auch als Vorhang, Wand- oder Tischdekoration verwenden. Wer es gern etwas ornamentaler mag, für den gibt es den Raumteiler Amadeus, der mit seinem Spiralmuster Assoziationen von Wolken oder gekräuseltem Wasser wecken soll.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-09

Neue Einteilung 

Ruckstuhl bietet mit der Kollektion Pannello vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung und Verbesserung der Raumakustik. Entwickelt mit Matteo Thun und dem Akustiker Christian Nocke, sind die...

mehr