Schwachlichtverhalten optimiert

Das 300 Watt-Modul von aleo solar besitzt einen Wirkungsgrad von über 18,3 %, der durch die Kombination ausgewählter Komponenten und Solarzellen der neuesten Technologie erreicht wird. Neben den Zellverbindern sorgen antireflexbeschichtetes Frontglas und eine hochtransparente EVA-Folie dafür, dass mehr Licht zur Zelle gelangt. Das Modul zeichnet sich außerdem durch sein gutes Schwachlichtverhalten aus: Bei diffusem Licht und in den Morgen- und Abendstunden erzeugt es nur rund 2 % weniger Strom als bei voller Sonneneinstrahlung. In Deutschland liegen rund 60 % der Jahreseinstrahlung im Schwachlichtbereich. Im Vergleich zu mono- und polykristallinen 250 Watt-Standardmodulen erreichen die Hochleistungsmodule somit eine um rund 20 % höhere Leistung auf derselben Fläche.

aleo solar GmbH
17291 Prenzlau

www.aleo-solar.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-11

Für Dach und Fassade

Dass sich anspruchsvolle Architektur und Stromerzeugung durch Photovoltaik nicht ausschließen, beweist Sunways mit dem Solar-Laminat SM 215L. Das erfolgreiche rahmenlose Modul ist jetzt auch mit...

mehr

Turbobooster für Solarzellen

Durchbruch in der Effizienssteigerung von Solarzellen

Mit der Unterstützung des Australian Solar Institute hat Tim Schmidt, Professor an der Fakultät für Chemie, University of Sydney, zusammen mit dem Hemholtz Zentrum Berlin für Materialien und...

mehr
Ausgabe 2019-06

Solardachbahn mit semiflexiblen PV-Modulen

Evalon® Solar cSi von alwitra kombiniert die Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahn Evalon® mit leistungsstarken PV-Modulen. In die neue Generation sind kristalline Silizium-Solarzellen integriert. Bei...

mehr
Ausgabe 2013-07

Photovoltaik für zeitgemäße Architektur

Ertex Solar bemüht sich mit Spezialisten aus der Architekturbranche und Experten aus dem Glas- und PV-Bereich um das Erscheinungsbild von PV-Modulen. Dabei handelt es sich vorwiegend um Module auf...

mehr
Ausgabe 2017-03

Semitransparente Photovoltaik

Gelaserte Zellen aus monokristallinem Silizium ermöglichen eine kostengünstige und ertragsmaximierte Alternative für die Gebäudeintegration semitransparenter Solarzellen. ertex solar versieht...

mehr