Schnell und dauerhaft saniert
Eissportstadion in Garmisch-Partenkirchen

Das Stadion in Garmisch-Partenkirchen besteht in seiner heutigen Form seit 1994. Für Eissport-Begeisterte ist der Standort schon seit über 70 Jahren ein Anziehungspunkt. Zudem dient das Stadion in den Sommermonaten als Veranstaltungsort. Dafür stehen 4 275 m² überdachte Fläche und im Winter 3 150 m² Freieis zu Verfügung. Durch den starken Publikumsverkehr ist der Eingangsbereich regelmäßig intensiven Belastungen ausgesetzt. Die Besucher gelangen über die 400 m² Balkonfläche mit zwei Treppenaufgängen zu den Sportveranstaltungen. Extreme Wetterbedingungen mit hohen Temperaturen und starker UV-Einstrahlung im Sommer und Frost, Eis und Schnee im Winter haben ihre Spuren hinterlassen. Durch Risse im Betonbelag und an den Durchdringungen konnten Feuchtigkeit sowie Chloride und Streusalz eindringen und die Bewehrung beschädigen. Nach der statischen Prüfung durch das Ing.-Büro Frühholz + Wörmann als planendes Fachbüro für Tragwerksplanung und Brandschutz aus Garmisch-Partenkirchen wurde mit der Sanierung der Konstruktion durch ein Abdichtungssystem begonnen.



Triflex GmbH & Co. KG
32423 Minden

www.triflex.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-08

Prämiertes Finanzamt in Garmisch-Partenkirchen www.reinhardbauerarchitekten.de, www.wiehag.com

Am 30. Juni erhielt der Neubau des Finanzamtes in Garmisch-Partenkirchen den Rosenheimer Holzbaupreis 2012. Die Jury lobte besonders die angenehme atmosphärische Qualität im Inneren, die für ein...

mehr

Vogelnest vergoldet

IAKS, IOC und IPC vergeben internationale Architekturpreise für Sportanlagen

Die IAKS, das Internationale Olympische Komitee (IOC) und das Internationale Paralympische Komitee (IPC) geben die diesjährigen Preisträger ihrer internationalen Architekturpreise für Sportanlagen...

mehr

Oscar der Architektur in Bayern

BDA Preis Bayern 2010 verliehen

Am 09. Februar 2010 wurde der BDA Preis Bayern im festlichen Rahmen in der Neuen Maxburg in München zum 21. Mal verliehen. Der vom Bund Deutscher Architekten ausgelobte Preis ist einer der...

mehr

18 aus 110

Preisverleihung des BDA Preis Bayern 2010 am 9. Februar 2010, München

Zum 21. Mal wird der BDA Preis Bayern Anfang Februar 2010 verliehen. Der vom Bund Deutscher Architekten ausgelobte Preis ist einer der renommiertesten Architekturpreise landesweit. Ausgezeichnet...

mehr

Less is more

Stiftung Mies van der Rohe verleiht den Preis für Europäische Architektur im Mai 2009

340 Projekte konkurrieren um den mit 60.000 Euro dotierten Mies van der Rohe Award 2009, der seit 1987 im zweijährigen Turnus von der Europäischen Kommission, dem Europaparlament und der Stiftung...

mehr