Schlichte Armaturen

Kludi erweitert seine Designserie um weitere Modelle und setzt nach wie vor auf Leichtigkeit, Funktionalität, optische Raffinesse und Haptik. Es ist die Weiterentwicklung von klaren Linien mit weichen Formen. Sie zeigen sich z.B. im neuen Unterputz-Einhandmischer Balance für die Wand mit 180 mm oder 220 mm Ausladung, der mit dem Plus X Award 2011 und dem iF Design Award 2012 ausgezeichnet wurde. Der Hebel scheint über dem Armaturenkörper zu schweben. Plane Flächen und klare Linien ergänzen sich zu einem zeitlosen Design, das sich besonders für anspruchsvolle Badkonzepte eignet.

Kludi GmbH & Co. KG
58706 Menden

www.kludi.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-02

Badarmatur mit zwei Griffvarianten

Kludi Ameo des Designers Michael Stein ist eine Armaturenkollektion von Kludi für das Bad, die sanfte Rundungen und gerade Linien miteinander kombiniert. Bei der Entwicklung wurden die...

mehr
Ausgabe 2013-11

Skulpturale Badarmatur

Die Badarmatur Kludi Amba erscheint wie aus einem Guss. Lediglich die Rot-Blau-Markierung weist auf den Bedienmechanismus hin. Der Griff, der Wasserfluss und Temperatur regelt, ist nur während der...

mehr