Rollbares Sonnensegel mit Wölbung

Beim Ausfahren der elektrischen und sensorgesteuerten Sonnensegel von C4sun wölben sich die Tuchflächen automatisch konvex nach oben. Unter der leicht kuppelartigen Wölbung entsteht ein Raumgefühl mit Freiluft-Charakter. Erreicht wird die Wölbung durch bogenförmig vorgeformte und parallel zur Wickelwelle in die Tuchfläche eingebrachte, dauerelastische Vorspannungsprofile aus Glasfaserleisten. Dadurch wird gewährleistet, dass das ausgefahrene Tuch faltenfrei ist und eine hohe Flächen- und Windstabilität erzielt. Mit dem System kann das Segel bei Starkwind dem Überdruck von Böen nachgeben und begibt sich danach wieder in den Ursprungszustand. Bei Niederschlag läuft das Regenwasser einfach zu den Rändern ab. Die Sonnensegel können sowohl an bauliche Gegebenheiten angebaut, wie auch freistehend errichtet werden.

C4sun GmbH
42287 Wuppertal

www.c4sun.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-07

Vorgespanntes Sonnensegel

Das Sonnensegel von C4sun bleibt immer in Form. Dafür sorgt die Oberflächenspannung des Tuchs – es fährt nicht flach aus, sondern biegt sich stabil nach oben. Die Wölbung entsteht beim Ausfahren...

mehr
Ausgabe 2017-07

Haltemast für Sonnensegel

ID?175 nennt C4sun einen Haltemast für Sonnenschutzsegel. Die Abkürzung ID steht für intelligente Dämpfung, denn der eloxierte Mast kommt ohne Gewichte aus und bietet auch bei extremem Wind und...

mehr