Rhombusprofil aus Verbundholz

Silvadec präsentiert mit seinem Produkt Claire-voie eine Neuheit für hochwertige Fassadenlösungen: das Rhombusprofil aus beschichtetem Verbundholz als Bekleidungselement für Fassaden. Die koextrudierten Hohlraumprofile sind leicht und gleichzeitig stabil und verformungsfest. Eine dünne Schutzschicht aus Polyethylen macht sie dauerhaft witterungs- und UV-beständig sowie resistent gegen Pilze und Schädlinge. Die Rhombenform begünstigt den natürlichen Abfluss des Regenwassers und verhindert Feuchtigkeitsstau. Die leicht gebürstete Materialoberfläche verleiht den Profilen die Haptik und Anmutung echten Holzes. Sie sind farbkonstant und wartungsfrei, da das Verbundholz keinerlei Nachbehandlung erfordert. Die aus fünf Farbnuancen – von Cremeweiß über Grau zu Brauntönen – bestehende Kollektion erlaubt den Entwurf unifarbener Fassaden oder Ton-in- Ton-Farbstellungen. 

Silvadec, Kurz KG (Vertrieb für Deutschland)
55543 Bad Kreuznach

www.silvadec.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-07

Verbundholz-Dielen

Öffentliche Außenanlagen mit großem Publikumsverkehr fordern Böden von extremer Witterungsbeständigkeit, hoher Langlebigkeit und enormer Strapazierfähigkeit. Silvadec bietet dafür...

mehr
Ausgabe 2016-10

Holzlook im Schwimmbad

Silvadec präsentiert die komplett coextrudierte Verbundholz-Diele Atmosphère Sao Paulo, die in Schwimmhallen verlegt werden kann, gleichzeitig extrem rutschfest ist und optisch nicht Kunststoff,...

mehr
Ausgabe 2013-10

Verbundholz-Dielen

Die massiven Verbundholz-Dielen von Silvadec sind stabil und verformungsfest, da sie als Vollprofile gefertigt werden. Der Verbundstoff besteht zu 60?% aus Holzfasern, zu 30?% aus Hightech-Polymeren...

mehr