Recycelbare Dämmplatte

Die Multipor-Mineraldämmplatte des WDV-Systems KEIM XPor kann 2-lagig auch bis zu einer Dicke von 300 mm ausgeführt werden. Somit erfüllt das System, das ohne Biozide auskommt, nicht brennbar ist und vollständig recycelt werden kann, die Anforderungen an den Wärmeschutz sowie die hohen Erwartungen an Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit. Die Verdübelung muss nur durch  die unterste Lage erfolgen, so dass Abzeich­nungen grundsätzlich vermieden werden. Dämmplatten mit gleichen, vollmineralischen Eigenschaften und verbesserter Dämmleistung stehen im System KEIM iPor auch für die schimmelfreie Innendämmung oder als Deckendämmung zur Verfügung.

Keimfarben GmbH
86420 Diedorf

www.keimfarben.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02

Konsequent mineralisch

Das Kernstück des Innendämmsystems Keim iPor mit der WLG 042 ist eine massive, hydrophile und kapillaraktive, faserfreie Dämmplatte aus Weißkalkhydrat und Siliciumdioxid. Dazu gehören eine 4?x?4...

mehr
Ausgabe 2016-01

Silikat-Putz

Unter dem Namen Stucasol® bringt Keimfarben einen Sol-Silikat-Putz auf den Markt, der die bauphysikalischen Eigenschaften silikatischer Baustoffe mit den Vorteilen von Sol-Silikat als Bindemittel...

mehr
Ausgabe 2014-02

Wärmedämm-Verbundsystem

Das WDV-System Keim Aquaroyal unterscheidet sich von anderen Systemen durch die bewusst hohe Wasserdurchlässigkeit seines Anstrichs Aquaroyal-Color und dessen Abstimmung auf die hydroaktiven...

mehr
Ausgabe 2012-09

Innendämmung – Gesundes Wohnraumklima

Speziell für die Innendämmung eignen sich die Ytong Multipor Mineraldämmplatten auf Grund der hohen Diffusionsoffenheit und der kapillaraktiven Eigenschaften. Bei der Verarbeitung wird keine...

mehr
Ausgabe 2009-11

Ausgezeichnet

Ytong Multipor Mineraldämmplatten wurden mit dem Gütesiegel „natureplus“ ausgezeichnet. Die Zertifizierung belegt den ökologischen Anspruch eines streng nach Nachhaltigkeitskriterien geprüften...

mehr