Rahmen aus einem Guss

Das Kernstück des solarthermischen Kollektors Radius ist der größte Aluminiumrahmen, der im Druckgussverfahren hergestellt wurde. Damit verfügt Radius über einen Rahmen aus einem Guss, was zu einer ganzen Reihe von Vorteilen führt: Mit einer Tiefe von nur 5,4 cm ist der Kollektor nicht nur deutlich flacher, sondern auch leichter (15,47 kg/m2) und langlebiger. Denn durch die Spalten zwischen den Bauteilen dringt im Laufe der Jahre häufig Wasser ein und das führt zu einem drastischen Leistungsabfall der Kollektoren. Durch den Rahmen aus einem Guss ist dies bei Radius ausgeschlossen. Die Leis-tung des Kollektors bleibt so kontinuierlich auf hohem Niveau. Aufgrund seiner hohen Stabilität hat Radius als erster Solarkollektor die Bauzulassung für die Integration in Fassaden erhalten.

goinnovate AG
FL-9846 Schaanwald

www.go-innovate.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03

Solarkollektor für Indachmonatage

Der Rahmen Kollektor FKR 25 aus Aluminium von Brötje ist für die Indachmontage geeignet. Der lasergeschweißte Aluminium-Vollflächenabsorber mit hochselektiver Vakuumbeschichtung sorgt für einen...

mehr
Ausgabe 2009-09

Im Rahmen

Finstral bietet mit seiner Fensterserie A 78 ein metallisches Bauteil an, das sich durch eine gute Wärmedämmleistung auszeichnet. Die thermisch getrennten Aluminiumrahmen mit wärmegedämm- ten...

mehr
Ausgabe 2009-09

Steinzeit

Hager Tehalit erweitert seine Schalterserie Kallysto um Varianten aus Schiefer und Aluminium. Der hierzu verwendete Schiefer ist spaltrau; seine Oberfläche wurde vergütet, um die Anhaftung von...

mehr