Parkettboden mit Schalldämmung

Bauwerk hat mit der Silente-Technologie eine Systemlösung entwickelt, die durch die Kombination von Bauwerk-Parkettprodukten mit der Silente Tritt- und Raum- Schalldämmunterlage eine sehr gute Gehschallreduktion sowie gleichzeitig eine optimale Trittschallverbesserung erreicht. Bei Cleverpark und Multipark Silente ist die Matte bereits unterseitig auf dem Produkt angebracht. Die Dämmunterlage ist alterungsbeständig und fungiert im Falle eines Ausbaus als Trennschicht, wodurch ein schneller Ausbau des Parketts ermöglicht wird. Sie ist geruchsneutral und gibt keine unerwünschten Emissionen an die Raumluft ab. Alle Silente-Produkte sind Cradle to Cradle zertifiziert.

BAUWERK PARKETT AG
A-9430 St. Margrethen
www.bauwerk-parkett.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-10

Natürlich - unsichtbar geschützt

B-Protect ist eine neuartige Versiegelung, die die ursprüngliche Anmutung eines unbehandelten Holzbodens dauerhaft bewahrt. Der Schweizer Bauwerk Parkett AG ist damit eine Innovation gelungen, den...

mehr
Ausgabe 2016-10

Parkett für kleine Räume

Mit zwei Parkettformaten für Formpark haben das Studio Hannes Wettstein und Bauwerk den Parkettboden neu definiert, vor allem wegen der zusätzlichen Verlegemöglichkeiten, die sich aus den zwei...

mehr
Ausgabe 2017-04

Holz im Flow

Flow Edition nennt der Parketthersteller Bauwerk den Boden, der in seiner Wirkung einem Gussboden ähnlich ist. Die 11?mm starken Dielen im Format 1?450?x?130?mm zeigen keine Fase, so dass sich ein...

mehr
Ausgabe 2011-08

Antibakterieller Hygieneschutz

Mit Produkten für verbesserte Hygiene und Luftqualität in öffentlichen und privaten Räumen etabliert sich Microban® in der Baubranche. Die Microban-Technologie verhindert auf Oberflächen das...

mehr
Ausgabe 2008-09

Belastbar

Der Parkettboden Denspark der Firma Bauwerk ist ein sehr belastbarer und langlebiger Holzboden. Die Nutzschicht ist durch und durch mit Harz getränkt und somit dreimal härter als unbehandeltes Holz....

mehr