Open BIM für Wohnpark Burg, bei Magdeburg

Das AI.STUDIO von Martin Bethge und Marcus Gbur bietet die Bearbeitung aller Leistungsphasen der HOAI an. „Eine Bauaufgabe von der ersten Vision bis zur Umsetzung zu begleiten, ist für uns die beste Möglichkeit, die Langlebigkeit eines Gebäudes und das Ganzheitliche zu denken“, sind sich die beiden Geschäftsführer einig. Seit Mitte 2019 bearbeiten sie mit dem Wohnpark im sachsen-anhaltinischen Burg ein repräsentatives Vorhaben. Für die dortige Wohnungsbaugenossenschaft haben sie auf einem zentralen Grundstück 43 Wohneinheiten geplant. Im Entwurf entstand ein Mix aus barrierefreien Zwei-, Drei- und Vier-Raumwohnungen. Vor Beginn der Planungen haben die Architekten Bethge und Gbur das gesamte Gelände mit einer Drohne aufgemessen und aus den Fotos ein 3D-Modell erstellt, das digitale Verfahren der Photogrammetrie. Dieses 3D-Modell wurde in die CAD-Software übernommen, die Planung konnte perfekt in die Höhenlage des Geländes und in die städtebauliche Situation eingefügt werden.

Ein Brutto-Grundflächen-Modell nach DIN 277 liefert für den Investor damit auch einen schnellen ersten Überblick zu Verkehrs-, Konstruktions- und Wohnflächen und damit zur Wirtschaftlichkeit des Bauvorhabens. Ihre Offenheit zur Nutzung neuer Technologien, ihre Softwareaffinität und ihre Überzeugung, digitale Werkzeuge als gewinnbringend anzusehen, machen es möglich, dass BIM bereits in ihrem nur vierköpfigen Büro Einzug hält. Mit der Entscheidung für ORCA AVA hat AI.Studio in 2019 dazu den richtigen Grundstein gelegt. Das Komplett-Paket unterstützt alle Leistungsphasen.

 

 

 

Projektdaten

Planung: AI.STUDIO GmbH Architekten + Ingenieure, Magdeburg, www.ai-studio.de

Fertigstellung: 2020/2021

Hersteller: ORCA Software GmbH, www.orca-software.com

Produkt: Ausschreibungssoftware ORCA AVA

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-7/8 Rechtliche Aspekte von BIM in der Planung

BIM & HOAI

BIM wird mittlerweile in allen Leistungsbildern und in allen Arten von Bauvorhaben, sei es Hoch- oder Tiefbau, diskutiert, wobei vielfach Unsicherheit über die Einzelheiten und die Umsetzung besteht....

mehr
Ausgabe 2017-05 IN SERIE

HOAI Teil 2

Architekt: Juan Pablo Molestina Im Bürogebäude von Pablo Molestina Architekten – eine ehemalige Gewerbearchitektur mit Hinterhofcharme im südlichen Köln – stehen wie in wohl allen...

mehr
Ausgabe 2021-Der Entwurf 01

Lass deine Ideen Wirklichkeit werden!

Konstruieren, entwerfen, designen – im Studium entstehen tolle Ideen und große Projekte. Meist frei von dem Gedanken, das Gebäude oder ein Objekt auch tatsächlich umzusetzen. Doch die Kreativität...

mehr

HOAI auf der Zielgeraden

Novellierung der HOAI vor dem Abschluss

Der Staatssekretär im Bundesbauministerium, Dr. Engelbert Lütke Daldrup, bestätigte die gelungene Einigung bei der Novellierung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI). In der...

mehr
Ausgabe 2014-01

Neue Navigationshilfe und HOAI 2013

BauerSoftware hat mit BUILDUP eine integrierte Lösung für die Bereiche AVA, Kosten, HOAI und Stundenerfassung auf den Markt gebracht. Die Version 17 verfügt über zahlreiche Neuerungen. So sorgt...

mehr