Ohne Kompromisse

Mit 86 mm Bautiefe und einer ausgeklügelten Mehrkammer-Technologie verspricht Geneo maximale Energieeinsparungen. Da das Fensterprofilsystem bei 80 bis 90 % aller Anwendungen ohne Stahlarmierung auskommt, gehören Wärmebrücken, die normalerweise durch integrierte Metallteile entstehen, der Vergangenheit an. Auch ohne zusätzliche Dämmmaßnahmen wird so ein Uf = 1,0 W/m2K erreicht. Mit Thermomodulen in den Armierungskammern kann sogar ein Uf = 0,91 W/m2K erzielt werden, eine weitere Steigerung ist mit einem breiten Blendrahmen möglich: Uf= 0,85 W/m2K und damit Uw-Werte von bis zu 0,66 W/m2K. Dank des Werkstoffs Rau-Fipro lassen sich diese hervorragenden Wärmedämmwerte auch bei Schallschutz, Einbruchhemmung und Gestaltung problemlos realisieren. Mit der offiziell durch das Passivhausinstitut Darmstadt zertifizierten Version von Geneo stellt Rehau nun die nächste Ausbaustufe des Profilsystems vor. Thermomodule und eine spezielle Dichtungsvariante ermöglichen einen Uf-Wert von bis zu 0,77 W/m2K.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05

Hightech im Profil

Mit 86 mm Bautiefe und einer ausgeklügelten Mehrkammer-Technologie bietet das Fensterprofilsystem Geneo gute Voraussetzungen für maximale Energieeinsparungen. Da es bei 80 bis 90 % aller Anwendungen...

mehr