New Rijksmuseum, Amsterdam

www.cruzyortiz.com, www.rijksmuseum.nl

Nach knapp zehn Jahren Neu- und Umbau und Sanierung wird am 13. April 2013 das renommierte „New Rijksmuseum“ in Amsterdam wieder eröffnen. Dem spanischen Architekturbüro Cruz y Ortiz arquitectos ist es dann zu verdanken, dass der imposante Bau aus dem 19. Jahrhundert (Architekt: Pierre Cuypers) mit seinen räumlichen Glanzlichtern erhalten wurde und es gleichzeitig mit der Neuordnung der Räume, der Innen-Außenbezüge und einem grandios einfachem Atrium als neuem Zugang zu einer Architektur unserer Tage geworden ist. Das Atrium besteht aus den beiden Innenhöfen, die unter der sie trennenden Passage zwischen Stadtraum und Park über eine Unterführung verbunden sind.

Das Museum bietet in sagenhaften 80 Galerien mehr als 8000 künstlerische Arbeiten aus 800 Jahren an, darunter auch die weltberühmte Nachtwache Rembrandt van Rijns.

Neben zahllosen Rückbauten auf das originale Raumvolumen stehen insbesondere das neue überglaste Atrium wie auch der für die Asien-Sammlung neu geschaffene Asien-Pavillon für die Transformation des Rijksmuseum in eine international bedeutende Kunstsammlung.

Thematisch passende Artikel:

Brücken in Hamburg

Ausstellung über Baukunst, Technik und Geschichte bis 1945 vom 17. Juli 2009 bis 3. Januar 2010, Hamburg

Hamburg hat mehr Brücken als Venedig und Amsterdam zusammen. Ab dem 17. Juli 2009 ist im Museum der Arbeit die Ausstellung „Hamburg und seine Brücken“ zu sehen. Highlights der Ausstellung sind...

mehr
Ausgabe 2011-12

Herta and Paul Amir Building, Tel Aviv

Entworfen von Preston Scott Cohen ergänzt das 18?120?m² große und Anfang November 2011 eröffnete Herta and Paul Amir Building den Campus des Tel Aviv Museum of Art – Israels wichtigster...

mehr
Ausgabe 2010-01

Ententeich und Museumsmüdigkeit Rick Mather’s umgebautes und erweitertes Ashmolean Museum, Oxford

Das älteste öffentliche Museum Englands steht nicht in London, es steht in Oxford. Im siebzehnten Jahrhundert aus einer privaten, ethnologischen Sammlung entstanden, staubte sie zu über...

mehr

GEM – Grand Egyptian Museum

ATELIER BRÜCKNER, Stuttgart, konnten den Wettbewerb zur Ausstellungsgestaltung für sich entscheiden

Das weltweit größte Museum ägyptischer Kunst und Kultur wird von ATELIER BRÜCKNER gestaltet. Die Stuttgarter Szenografen konnten den Wettbewerb zur Ausstellungsgestaltung für sich entscheiden....

mehr

Haus ist zu klein

Nichtoffener Wettbewerb für Erweiterung des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung Berlin ausgelobt. Anmeldeschluss ist der 11. Juni 2015

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin, besitzt, so ist es in der Auslobung des Wettbewerbs durch das Land Berlin, vertreten durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt...

mehr