Neuer Untergrund

Zur Bau 2009 bringt die Firma Schlüter-Systems das neue Kerdi-Board auf den Markt. Schlüter-Kerdi-Board besteht aus einem Kern aus xps-Hartschaum mit einer auf beiden Seiten aufkaschierten speziellen Versteifungsschicht, die wiederum ein Vlies als Kontaktschicht für den Fliesenkleber trägt. Das in sieben verschiedenen Dicken, von 5 bis zu 50 mm, angebotene Plattenmaterial, dient zur schnellen Herstellung verlegefertiger Untergründe – ganz gleich ob auf Mauerwerk, Ständerwerk aus Holz oder Metall oder Misch-/Altuntergründen bei der Sanierung. Da das Produkt als Verbundabdichtung bauamtlich zugelassen ist, eignet sich Kerdi-Board gut für die Fliesenverlegung in feuchtebelasteten Bereichen. Die Platten sind wasser- und temperaturbeständig, dampfbremsend, wärmedämmend und leicht zu verarbeiten. Weiterhin ist Kerdi-Board u. a. für die Verkleidung von Rohren, Ablagen, Regalen oder Trennwänden geeignet und auf jeder Art von Untergrund einsetzbar.

Schlüter-Systems KG
58640 Iserlohn
Fax: 0 23 71/97 11 14

www.schlueter.de
Halle A6, Stand 319

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-12

Bauen mit Fliesen

Schlüter-Kerdi-Shower ist ein modular aufgebautes Produktprogramm zum Erstellen von barrierefreien Duschen mit Fliesen und Natursteinbelag. Das System zeichnet sich durch die geringe Aufbauhöhe von...

mehr
Ausgabe 2009-06

Auf gutem Grund

Besonders bei der Renovierung, aber auch im Neubau, ist die Herstellung eines planebenen Untergrundes für das Aufbringen von Fliesen gelegentlich mit großem Aufwand verbunden. Ein solcher Untergrund...

mehr
Ausgabe 2011-01

Spaß mit Fliesen

Mit kreativen Ideen will Schlüter-Systems dafür sorgen, dass Fliesen und Naturstein mehr Platz im Haus eingeräumt wird. So zum Beispiel mit innovativen Lösungen für barrierefreie Bäder und...

mehr
Ausgabe 2010-10

Mit 4 Klicks zum Balkon

Mit intelligenten Web-Applikationen lassen sich auch komplexe Anwendungen einfach darstellen. Ein aktuelles Beispiel dafür liefert der Balkon-Konfigurator von Schlüter-Systems. Ob frei auskragend,...

mehr
Ausgabe 2018-03

Neubau eines Wohnhochhauses, Frankfurt a.?M.

Das Wohnhochhaus Axis in Frankfurt am Main zeichnet sich durch eine Mischung aus unterschiedlichen Wohntypen und eine raffinierte Fassadengestaltung aus. Die Frankfurter Architekten Meixner Schlüter...

mehr