Neue EnEV-Software

Mit der Version 8.1 bringt die Unipor-Ziegel-Gruppe ihre EnEV-Planungssoftware auf den neuesten Stand. Diese berücksichtigt nun auch die Vorgaben der EnEV 2014 sowie der energetischen Verschärfungen, die ab Januar 2016 gelten. Bis dahin bildet Version 8.1 die Übergangszeit bis zum Inkrafttreten der Verschärfungen ab. Das Programm unterstützt alle gängigen Windows-Betriebssysteme und ist direkt bei der Unipor-Geschäftsstelle in München erhältlich – per

Telefon (089-74986780), Fax (089-74986711) oder per mail.

Unipor Ziegel Gruppe
81241 München

www.unipor.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-01

EnEV Rechner

Das EnEV Programm Version 7.0 der Unipor-Ziegel-Gruppe ermöglicht das einfache und genaue Berechnen von EnEV-Nachweisen entsprechend der aktuellen Rechtslage. Damit reagiert Unipor auf die...

mehr
Ausgabe 2015-05

Holz dämmt Ziegel

Das Besondere an dem hochwärmedämmenden Mauerziegel Unipor Silvacor ist ein Dämmstoff-Kern, der aus natürlichen Holzfasern besteht. „Silva“ steht im Lateinischen für Holz, Baum oder Wald,...

mehr
Ausgabe 2015-01

Multifunktionsziegel

Der neue Unipor WS08 Coriso-Mauerziegel erfüllt mit der integrierten, rein mineralischen Dämmstoff-Füllung und mit einem Wärmeleitwert von nur 0,08 W/(mK) bei einer Wanddicke von 30?cm die...

mehr
Ausgabe 2019-11

Ökologischer Mauerziegel für Mehrgeschossbauten

Der Mauerziegel Unipor WS08 Silvacor ist eine Ergänzung im Unipor-Sortiment. Er eignet sich mit seinem hohen Schalldämmmaß von RW,Bau,ref =?48,7 dB besonders für den mehrgeschossigen Wohnungsbau....

mehr
Ausgabe 2009-01

Passivhaus-Ziegel

Mit dem W07 Coriso bringt Unipor einen mit Dämmstoff gefüllten Mauerziegel auf den Markt, der mit einem Wärmeleitwert von 0,07 W/(mK) den monolithischen Bau von Ziegel-Außenwänden mit...

mehr