Natursteinheizung

Die Natursteinheizung von AEG Haustechnik eignet sich besonders für die nachträgliche Installation, denn für die Montage reicht ein Stromanschluss oder eine 230 Volt-Steckdose aus. In Niedrigenergie- oder Passivhäusern reichen oft ein oder zwei Strahlungsplatten pro Raum als einzige Wärmequelle. Die eingelegten elektrischen Heizleitungen erwärmen die Räume schnell und zugfrei. Die Natursteinheizungen sind Unikate und werden aus Dolomit, Kalkstein und Granit in acht Farbstellungen verarbeitet. Je nach Leistung liegen die Abmessungen der 3 cm starken Natursteinplatte zwischen 40 x 60 und 60 x 135 cm, das Leistungsspektrum reicht von 350 − 1 650  W. Sie können an allen tragfähigen Wänden vertikal oder horizontal montiert werden, die Befestigung ist verdeckt. Die Temperaturregelung erfolgt mit einem Raumtemperaturregler oder per Funkther-mostat. Die Heizplatten mit Schutzart IP 66 können auch im Bad eingesetzt werden.

EHT Haustechnik GmbH/Markenvertrieb AEG, 90449 Nürnberg
www.aeg-haustechnik.de/natursteinheizung

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-08

Licht auf ganzer Linie

Bei dem Bodenbeleuchtungssystem Lightline Pro von ACO Haustechnik liegt ein schaltbares LED-Leuchtband (Schutzklasse IP67) in einem mit transparentem Harz ausgegossenen U-Profil aus Edelstahl. Zur...

mehr
Ausgabe 2013-11

Schlitzrinne mit geringer Einbauhöhe

Die Duschrinne ACO ShowerDrain S-line von ACO Haustechnik eignet sich Dank ihrer geringen Einbauhöhe von nur 55?mm auch für Bäder mit niedrigem Bodenaufbau. Drei Größen stehen zur Auswahl:...

mehr