Nachhaltiges Bauen in der Lehre

Um StudentInnen für das nachhaltige Bauen zu sensibilisieren, arbeitet die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. eng mit zahlreichen Organisationen aus dem Hochschulumfeld zusammen. 57 Universitäten und Hochschulen aus dem In- und Ausland unterstützen die DGNB inzwischen als
Kooperationspartner.

Dabei haben StudentInnen die Möglichkeit, parallel zu ihrem Studium an der Hochschule, über eine Online-Prüfung den Titel des „DGNB Registered Professional“ zu erwerben. AbsolventInnen können diesen als Einstieg in eine berufliche Karriere mit dem Fokus auf das nachhaltige Bauen nutzen. Je nach Hochschule und Universität wird die Vermittlung des Grundlagenwissens für den „DGNB Regis-tered Professional“ in den Fachbereichen Bauingenieurwesen, Architektur und Stadtplanung sowie Immobilienökonomie angeboten.

Künftig wird zudem die Zusammenarbeit im Bereich Forschung verstärkt, wobei gerade die Vernetzung mit den rund 1 200 DGNB Mitgliedsorganisationen aus der Wirtschaft im Fokus steht. Eine Übersicht aller Ansprechpartner an den Hochschulen gibt es im Netz.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-09

World Green Building Week informiert in über 90 Ländern über nachhaltiges Bauen www.dgnb.de

Mit verschiedenen Aktionen in über 90 Ländern informieren die Mitgliedsorganisationen des World Green Building Councils (WGBC) vom 16. bis 20. September 2013 anlässlich der World Green Building...

mehr
Ausgabe 2019-03

Auftakt neuer Studiengang ­Architektur

Seit dem Wintersemester 2018/2019 können StudentInnen den neuen Studiengang Architektur an der Technischen Hochschule Rosenheim belegen. Diesen Entwicklungsschritt hat die Hochschule gemeinsam mit...

mehr

Weiterbildung für nachhaltiges Bauen

Termine für DGNB-Module in 2011

Die Weiterbildung aller Akteure des nachhaltigen Bauens ist ein zentrales Anliegen der DGNB. Um das Wissen rund um das nachhaltige Bauen möglichst vielen Teilnehmern zugänglich zu machen, bieten wir...

mehr

Gesucht: das nachhaltigste Gebäude Deutschlands

Die Bewerbungsfrist für den Preis „Nachhaltiges Bauen“ läuft

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis prämiert jährlich Unternehmen, Kommunen und Projekte, die sich durch nachhaltiges und damit verantwortungsvolles Handeln auszeichnen. Am 22. November 2013 vergibt...

mehr
Ausgabe 2019-10

Ausgezeichnet für nachhaltiges Bauen

Prof. Dr. Natalie Eßig, Professorin für Baukonstruktion und Bauklimatik an der Hochschule München, erhält den Nachhaltigkeitspreis von B.A.U.M., dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für...

mehr