Nachhaltiger Schulbau DBU-Tagung am 27./28. September 2010, Osnabrück

Seit 2006 hat die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) mehr als 21 nachhaltige Bildungsbauprojekte mit über 2,6 Mio € gefördert. Auf der Tagung „Schulbau im Kontext von Ökonomie und Ökologie“ werden Konzepte und Modellprojekte zu nachhaltigen Bildungsbauten, Sanierungen wie Neubauvorhaben, vorgestellt. Rahmenbedingungen, Planungsmethoden und –prozesse – zum Beispiel bauphysikalische Faktoren wie Raum­luftqualität, Akustik und Tages-/ Kunstlichtversorgung – werden dargestellt. Neben der Steigerung der Energieeffizienz der Gebäude steht die Verbesserung der Lehr- und Lernsituation im Mittelpunkt. Die Tagung findet in Kooperation mit der Architektenkammer Niedersachsen und dem Bund Deutscher Architekten Niedersachsen statt.

Informationen unter: www.dbu.de

Thematisch passende Artikel:

Neue Räume für gemeinsames Lernen

Schulbau-Tagung am 17./18. Juni 2010, Hamburg

Welche Rolle spielen in der Hamburger Schulbauentwicklung die Stadtplaner, die Architekten und Bauherren? Welche Aufgaben kommen auf sie zu? Haben sie eine Vision, wie ein LernOrt in der Zukunft...

mehr

Im Kontext von Ökonomie und Ökologie

DBU-Tagung Nachhaltiger Schulbau am 27./28. September 2010, Osnabrück

Die Generierung und Verbreitung von methodischem Wissen zu nachhaltigen Gebäudekonzepten sowie deren Umsetzung und Evaluation an konkreten Modellprojekten ist ein zentrales Anliegen der DBU. Es...

mehr