Modulare LED-Systeme

Mit Einbau-, Aufbau- und Pendelvarianten in den Profilbreiten 36 mm, 60 mm und 100 mm ist das System M-Modular LED universell anwendbar. Die Basis des Baukastensystems bilden vier vorkonfek­tionierte Linearmodule in den Längen 890 mm, 1 186 mm, 1 482 mm und 2 372 mm sowie ein L-Modul. Die LED Lichteinsätze können einfach in die langlebigen Aluminium-Strangpressprofile eingesetzt und bei Bedarf aus­getauscht werden. Mit dem System lassen sich lineare Lichtbänder, quadratische Sichtstrukturen sowie L-, U- und S-formige Konfigurationen realisieren. Bestückt mit High-Power LEDs in den Lichtfarben 3 000 K/4 000 K, dimm- und kombinierbar mit intelligenten LED-Steuerungen, stellt das System Komponenten für effiziente, nachhaltige Be­leuchtungslösungen zur Verfügung.

Selux AG
12277 Berlin
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04

Strahlend bei Nacht

Gemeinsam ist allen Mastleuchten der Astro Familie ihr Herzstück, die optische Einheit aus LED, Reflektoren, Einbaueinheit und umgebendem Passepartout. Dieses wie ein Diskus geformte Modul bietet...

mehr
Ausgabe 2017-02

Drei Lichtverteilungen für Stadtbeleuchtung

Selux bringt mit Trigo eine LED-Außenleuchte auf den Markt, die sowohl für die Erneuerung bestehender Beleuchtungssysteme als auch für rationelle und preisbewusste Neuinstallationen in...

mehr
Ausgabe 2019-04

Strukturen für attraktives Licht

Selux Lichtprofil-Serie Fluid

Selux entwickelte das asymmetrische Profil Fluid aus Aluminium mit der integrierten Reflektortechnik zusammen mit dem Berliner Designbüro e27. Mit den Profilelementen und den variablen Verbindern von...

mehr
Ausgabe 2016-10

Moduleinsätze im Lichtkanal

Dank vielfältiger Montagevarianten, Profilbreiten und Funktionalitäten erleichtert das Lichtkanal-System M60-Connect von Selux individuell optimierte Lichtlösungen – in Form von Einzelleuchten...

mehr
Ausgabe 2016-03

Theater am Hafen Neue Hafenpromenade, Hamburg

Hamburg erneuert schrittweise seine Hochwasserschutzanlagen am Hafen. Dadurch ergeben sich städtebauliche Chancen an Orten, die für das Stadtbild prägend sind – zum Beispiel an der...

mehr