Modulare Bauform

Die Besonderheit des linearen LED-Lichtkanalystems ModuLin® besteht darin, dass in das Aluminiumprofil eine nicht sichtbare Klappe integriert ist. Diese ermöglicht eine einfache und schnelle Installation bzw. Wartung ohne Demontage der Leuchte.

Die stabile Bauform lässt zudem große Spannweiten und eine Vielzahl an Ausstattungsvarianten wie direkte/indirekte Lichtverteilung mit unterschiedlichen Ausstrahlcharakteristiken, Sensorik, Notbeleuchtung und Stromschieneneinheiten zu. Das als Pendelleuchte konzipierte Kanalsystem lässt sich alternativ auch als Ein- oder Aufbauvariante einsetzen. Die ModuLin® gibt Lichtplanern und Architekten die nötige Flexibilität, mit Licht und Funktionalitäten zu spielen.

Ludwig Leuchten GmbH & Co. KG
86415 Mering
Tel.:08233 387 - 0

www.ludwig-leuchten.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 07/2017

Modular beleuchtet

Das lineare LED-Lichtkanalystem ModuLin® bietet Beleuchtungslösungen im Innen- wie im Außenbereich für Büros, Veranstaltungshallen, Foyers oder Museen. In das Aluminiumprofil ist eine nicht...

mehr
Ausgabe 07/2016

Per Fingertip zum richtigen Lichtstrom

Basis der Leuchte EMDEN ist ein schwenkbares Schutzrohr, das ein lineares LED-Modul und einen Aluminiumreflektor aus MIRO-SILVER® aufnimmt. Zusammen mit dem Dichtungssystem von NORKA schützt das...

mehr
Ausgabe 04/2013

Akzente für Wände

Die bis ins Detail ausgestaltete Leuchte Cubus von Ribag lenkt das Licht weich und dezent nach unten und oben. Mit ausgereifter LED-Technologie bestückt, beleuchtet Cubo die Architektur von der Wand...

mehr