Mit der Kraft der Sonne

Bei den Wärmepumpen HP9SM und HP14SM von Sonnenkraft handelt es sich um Luft/Wasser-Split-Geräte für den modulierenden Betrieb. Das kleinere Modell HP9SM kann
9 kW Wärme- oder Kühlleistung bereitstellen, die HP14SM erreicht im Heizbetrieb bis zu 14 kW und im Kühlmodus 16,7 kW. Die Leis­tungszahl (COP) beträgt 4,4 in der 9 kW-Va­riante bzw. 4,7 beim 14 kW-Gerät. Da die Wärmepumpen Smart-Grid-fähig sind, kann Strom aus der hauseigenen Solaranlage genutzt werden. Die Grundfläche von 607 x 505 mm des innenstehende Systemteils eignet sich bei 940 bzw. 2 051 mm Höhe für jeden Keller, die
Außeneinheiten sind mit einer Aufstellfläche von
990 x 400 mm und 840 oder 1 380 mm Höhe unauffällig kompakt.

Sonnenkraft Deutschland GmbH
93040 Regensburg

www.sonnenkraft.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-11

Sonnenkraft für warmes Wasser

SolarPowerPack (SPP) erzeugt Wärme, auch wenn die Sonne nicht scheint, denn es nutzt das Prinzip der Wärmepumpentechnik. Die Kollektoren erreichen mit ihren matten Oberflächen eine besonders...

mehr
Ausgabe 2011-10

Kraft-Wärme-Kopplung

Der Remscheider Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikspezialist Vaillant präsentiert Kraft-Wärme-Kopplungssysteme für verschiedene Gebäudegrößen. Mikro- und Mini-KWK-Anlagen ermöglichen eine...

mehr

Wenn die Sonne dem Wind einheizt

Aufwindkraftwerke könnten eines nicht fernen Tages in den Wüsten dieser Welt umweltfreundlich Strom produzieren. Tagung an der RUB zu Aufwindkraftwerken von heute an

Eine besondere Art Windkraftwerk steht im Mittelpunkt der Internationalen Konferenz SCPT 2010 – Solar Chimney Power Technology, die vom 28. bis zum 30.9.2010 an der Ruhr-Universität Bochum...

mehr