Mit Heizpatrone zielsicher warm

Der rein elektrische Betrieb des Badheizkörpers Elato E T von Purmo basiert auf einer Warmwasser-Heizpatrone, die mit einer Wasser-Glykol-Mischung gefüllt ist. Das garantiert in Gebäuden ohne Warmwasserheizung den Frostschutz. Die Leistung des ausgesprochen schnell für wohlige Wärme sorgenden Radiators liegt je nach Größe bei 500, 750 oder 1 000 W. Ein integrierter, 1 000 W starker Heizlüfter komplettiert die Effektivität. Ein Luftfilter mit Filterwechselanzeige garantiert dabei ein Höchstmaß an Hygiene. Für den besonders effizienten Einsatz lässt sich der Heizkörper auch zeitgebunden steuern. Lieferbar sind die Bauhöhen 1 130, 1 430, 1 730 mm.

Rettig Germany GmbH
38690 Goslar

www.purmo.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-11

Das geometrische Prinzip im Bad

Das neueste Produkt des Heizkörper-Herstellers Purmo sorgt mit 30?mm Rohrdurchmesser für angenehme Strahlungswärme. In den 50?mm breiten Zwischenräumen der Sprossen des 60?cm breiten und 120 oder...

mehr