Menschen

Insgesamt acht Jahre lang hatte Prof. Alexander Rudolphi den Posten als DGNB Präsident inne – als Gründungspräsident im ersten Jahr des Vereins 2007 sowie in den letzten sieben Jahren seit 2013. Nun wird er von Amandus Samsøe Sattler abgelöst, dessen Wahl auf dem DGNB Tag der Nachhaltigkeit in Stuttgart am 21. September bekanntgegeben wurde. Samsøe Sattler, der das Amt zunächst bis zur nächsten DGNB Mitgliederversammlung Mitte des kommenden Jahres übernimmt, war bereits seit 2015 ehrenamtlich als Teil des DGNB Präsidiums engagiert. Als eine zentrale Aufgabe sieht er für sich, bei ArchitektInnen, IngenieurInnen und BauherrInnen aus der Immobilienwirtschaft Themen der Nachhaltigkeit noch stärker einzubringen.

Peter Cachola Schmal, amtierender Direktor des DAM Deutsches Architekturmuseums Frankfurt a. M., hat seinen ­Vertrag um weitere sechs Jahre verlängert. ­Schmal, der gerade seinen 60. Geburtstag feierte, ist Direktor seit 2006 und war zuvor schon im Haus als Chefkurator tätig. 2016 verantworteten er und sein Team den Beitrag zur Architektur­biennale von Venedig im deutschen Pavillon. Aus Anlass der Vertragsverlängerung sprachen wir mit dem „ewigen Direktor“ in seinem Haus (hier auf S. 12f.).

Die Bürgermeister-Stolten-Medaille verlieh Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher am 24. September an den Architekten Volkwin Marg, Gründungspartner des Büros gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner. Die 1925 vom Senat gestiftete Medaille wird für bleibende Verdienste um Hamburg verliehen und gehört zu den höchs-ten Ehrungen der Freien und Hansestadt Hamburg. Volkwin Marg gründete 1965 mit Meinhard von Gerkan das Büro gmp, das von Hamburg aus weltweit tätig ist und bisher über 500 Projekte realisiert hat. Der Architekt gilt als der Vater der ­HafenCity und hatte sich immer wieder in die Stadtplanungen Hamburgs eingebracht, so agierte er u. a. vehement für den Erhalt der City Hochhäuser, die zu erhalten die Stadt am Ende nicht eingesehen hatte. Volkwin Marg ist der erste Architekt, der mit der Bürgermeister-Stolten-Medaille ausgezeichnet wurde.

Thematisch passende Artikel:

Amandus Samsøe Sattler zum neuen DGNB Präsidenten gewählt

„Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen“, sagt Amandus Samsøe Sattler, der sich seit 2015 ehrenamtlich als Teil des DGNB Präsidiums engagiert. Viele Entwicklungen der...

mehr

Weichen für die Zukunft gestellt

DGNB mit neuem Präsidium und Präsidenten

Das im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung im Juni 2013 gewählte DGNB Präsidium hat einen neuen Präsidenten sowie zwei neue Vizepräsidenten aus seiner Mitte bestimmt. Mit der Wahl von...

mehr
Ausgabe 2019-09

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur 2019

Die nominierten Gebäude für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur stehen alle für gute nachhaltige und klimagerechte Architektur in Deutschland. 1| AIZ | Akademie der Deutschen...

mehr

BUILDING IN PROGRESS

Mit unserem Kongress zu Gast in der Architektur von Balthasar Neumann

"Integrale Planung" steht für einen ganzheitlichen Ansatz zur Planung von Gebäuden und dieser Ansatz zog sich durch alle Vorträge und Beiträge von Experten und Ausstellern, die an unserem Kongress...

mehr
Ausgabe 2018-01

DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ an wagnisART, München

Das genossenschaftliche Wohnungsbauprojekt wagnisART ist mit dem DGNB Preis 2017 „Nachhaltiges Bauen“ prämiert worden. Die renommierte Auszeichnung wurde in diesem Jahr zum fünften Mal gemeinsam...

mehr