Maximale Transparenz

Bei Solarlux gibt es nun eine neue Variante des Balkonsystems

SL Modular. Durch einen innenliegenden Statikriegel kann im Brüstungsbereich auf vertikale Profilunterteilungen verzichtet werden, so dass eine erhöhte Transparenz und Ästethik erzielt wird. Das als vorgehängte Fassade konzipierte Modulsystem verbindet Balkonbrüstung und flexible Verglasung zu einer Einheit und bietet sich sowohl für Neubaubalkone als auch für energetische Balkonsanierungen an. Bei Eckbalkonen kommt es ohne störende Profile aus.

Solarlux Aluminium Systeme GmbH
49143 Bissendorf
www.solarlux.de
www.heinze.de/60965

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2017

Glas-Faltwand weitergedacht

Seit der Markteinführung vor über 30 Jahren entwickelte Solarlux die Glas-Faltwand anhand der Parameter Transparenz, Offenheit, Wärmedämmung und Einbruchsschutz beständig weiter, das Ergebnis...

mehr
Ausgabe 03/2009

Maximale Transparenz

Mit der Entwicklung seines Ganzglas-Systems SL 25 XXL präsentiert Solarlux auf der BAU ein rahmenloses Schiebe-Dreh-System, das mit Einscheibensicherheitsglas (ESG) bis zu 15mm Stärke ausgerüstet...

mehr
Ausgabe 01/2012

Großflächig und barrierefrei

Glas-Faltwände vom Systementwickler und -hersteller Solarlux ermöglichen großflächige Raumöffnungen. Das hochwärmegedämmte System SL 80 aus Aluminium bietet deutlich reduzierte Profilbreiten....

mehr
Ausgabe 09/2015

Barrierefrei falten

Um der Vielfalt an Einsatzgebieten und den Ansprüchen an Design, Komfort und Sicherheit gerecht zu werden, entwickelt Solarlux die Glas-Faltwand kontinuierlich weiter. Die Bodenschienen der...

mehr
Ausgabe 11/2011

Ort der Begegnung Hochschule NHL in Leeuwarden/NL

Nach sechsjähriger Planungs- und Bauzeit wurde im Mai 2010 die „Noordelijke Hogeschool Leeuwarden“ in der niederländischen Provinz Friesland eröffnet. Die 1987 gegründete Hochschule hat eine...

mehr