Lighthouse Hotel & Spa, Büsum

Das jüngste Haus der Heimathafen Gruppe ist das Lighthouse Hotel & Spa auf Büsum. Die Philosophie der Heimathafen Gruppe beschreibt Geschäftsführer und Investor Jens Sroka so: „Jeder Ort, jede Region hat ihren eigenen Spirit. Und den wollen wir aufgreifen und mit unserer Interpretation weiterentwickeln.“ In Büsum wird dieser „Spirit“ vom Meer geprägt, das bei allen Reizen auch seine raue Seite hat. Das Gestaltungskonzept der Architektengemeinschaft Ladehoff + Hannemann & Krützfeldt kombiniert maritime Einflüsse mit Industrial Design. Elegant und ruhig sollte die Innenarchitektur wirken, zugleich aber Coolness und urbanen Chic ausstrahlen. Das Hotel umfasst neben Foyer und Lounge einen Wellnessbereich, drei Restaurants, Tagungsräume, einen Feinkostladen, die Hafenkneipe und zwei Shops. An das zweigeschossige Foyer grenzen eine Bibliothek und das Kaminzimmer an. Um dem Brandschutz gerecht zu werden und zugleich Leichtigkeit und Transparenz zu erhalten, wurden dort Glaswände eingesetzt. Diese Verglasungen erstrecken sich beinahe über die komplette Breite und sorgen für zusätzlichen Tageslichteinfall. Allerdings müssen sie hohe Ansprüche hinsichtlich Brandschutz und, aufgrund der Höhe des Foyers, auch der Absturzsicherheit erfüllen. Die Wendeltreppe aus Stahl führt vom Foyer zu den Gästezimmern, die mit edlen Möbeln und dezent dunklen Wandfarben ausgestattet sind.

Projektdaten

Architektur: Planungsgemeinschaft Ladehoff, Hardebek,

www.tladehoff.de und Hannemann & Krützfeldt, Elmshorn,

www.hk-architekten.de

Fertigstellung: 2019

Hersteller: Novoferm,

www.novoferm.de

Produkte: System NovoFire® Rohrrahmentüren T0, T30, T90 und Festverglasungen in F30, F90 sowie System NovoPorta Premio Stahltüren T30, T90, MZ

www.hotel-lighthouse.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-Hotel

Lighthouse Hotel & Spa in Büsum

Mit knapp 2 Mio. Übernachtungen pro Jahr ist Büsum ein interessanter Standort für das neue, Konzept von Hotel-Entrepreneur Jens ­Sroka. Auf Basis einer Klientel mittleren Alters und trotz – oder...

mehr
Ausgabe 2010-10

Grafisch orientiert

Um Planern den Um- und Aufstieg von 2D auf 3D zu erleichtern, hat Softtech mit dem neuen Spirit 2010 besondere Funktionen und eine neuartige Philosophie im Umgang mit Bauteilen entwickelt. Die Basis...

mehr
Ausgabe 2019-Hotel

Steigenberger Hotel de Saxe, Dresden

Vom Hotel Steigenberger de Saxe am Neumarkt in Dresden erreichen die Gäste fußläufig die beliebtesten Attraktionen, etwa das Residenzschloss, den Zwinger, die Semperoper oder das Albertinum. Die...

mehr

Mind your Behaviour

Werkausstellung 3XN architects/Kopenhagen vom 18. Juni bis 29 Juli 2010, Berlin

3XN spezialisiert sich auf neuartiges Architekturdesign mit Schwerpunkt auf Verhaltenskonzepten, die sich in den sieben Themenbereichen der Ausstellung wiederfinden: Soziales Verhalten, Kulturelles...

mehr
Ausgabe 2011-10

Höchster Turm in Jiddah geplant www.kingdom.com.sa

Dem Bauherren gehört das Pariser Hotel George V, Anteile von MacDonalds, Procter & Gamble, Amazon und Ebay: Prinz al-Walid ibn Talal Al Saud, ein, ja der saudi-arabische Investor. Mit einem Vermögen...

mehr