Leuchtring

Mito nennt Occhio eine runde Leuchtenserie, deren charakteristisches Merkmal ein definierter Einschnitt ist, der die Rundung unterbricht. Die Steuerung der Pendelleuchte Mito sospeso erfolgt berührungslos am Leuchtenkopf. Mit spezieller Sensorik wird das Licht per Geste geschaltet, gedimmt oder stufenlos zwischen Up- und Downlight verteilt. Alternativ kann Mito über die Occhio air App oder den air controller reguliert werden. Mit Color Tune zur situativen Einstellung der Farbtemperatur passt sich das Licht unterschiedlichen Stimmungen an – von warmer Lichtatmosphäre bis hin zu anregendem kühlen Arbeitslicht. Die Lichtfarbe ist stufenlos von 2 700 − 4 000 K wählbar. Mito ist als Decken-, Raum- oder Pendelleuchte erhältlich, als Aufbau-, Einbau- oder als eingeputzte Version für Hohldecken.

Occhio GmbH, 81667 München
www.occhio.de
Halle 1.2, Stand G31, G30, F31, H20

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-07

Lichtball

Die Kugel verbindet bei der Leuchtenserie Occhio?io?3d anspruchsvolles Design mit LED-Technologie und eine Vielfalt an Style-Optionen mit dreidimensionaler Beweglichkeit. Der markante Kopf geht mit...

mehr
Ausgabe 2015-04

Neu definiert in LED

Sento ist der Klassiker des modularen Kopf-Körper-Systems von Occhio und eines der erfolgreichsten Lichtprodukte der letzten Jahre. Bei der Entwicklung der neuen Sento LED wurde jedes Detail...

mehr
Ausgabe 2017-02

Pendelleuchte mit schallabsorbierenden Eigenschaften

Mit der Pendelleuchte Eggboard hat Artemide ein Produkt entwickelt, das Licht und Akustik miteinander verbindet. Den konventionellen schallabsorbierenden Eierkartons nachempfunden, erhöht Eggboard...

mehr
Ausgabe 2015-03

Barrierefreie Haustür

Die Neuentwicklungen von Groke ermöglichen das Öffnen von Haustüren ohne großen Kraftaufwand. Antrieb und Steuerung werden unsichtbar im Türflügel montiert. Das kompakte System unterbricht die...

mehr
Ausgabe 2017-07

Steuerung für Sonnenschutzsysteme

Mit dem Smart-Home-System HomePilot ermöglicht Rademacher die Steuerung von Rollläden, Raffstoren und Markisen. Die Steuerung erfolgt über einen Mehrfachwandtaster oder digital von unterwegs....

mehr