Leuchte für Akustikdecken

Mit der LED-Leuchte Luminosonic, die sich in quadratische Akustikdeckenplatten integrieren lässt, bietet OWA eine Lösung für die energieeffiziente Nachrüstung von Akustik­decken. Die Wortkombination Luminosonic beschreibt das Produkt: Lumen (Maßeinheit für Lichtstrom) und Sonic (akustischer Schall). Die Leuchte gehört zur OWAconsult® collection und wird für die OWA Systeme S 3 und S 19  Teccor angeboten. Sie ist einfach in das Deckenraster einzulegen. Danach wird die Deckenplatte mit der ausgewählten Oberfläche und dem
gewünschten Absorptionswert angebracht.

Die LED-Einbauleuchte mit einer Leistung von 40 W und der Lichtfarbe 4000 K verfügt über eine DALI-Schnittstelle und ist damit dimmbar. Mit der Schutzart IP20 sollte die Lampe nur in trockenen Innenräumen montiert werden. Das Format der Luminosonic Platten beträgt 625 x 625 x 15 mm.

Odenwald Faserplattenwerk GmbH, 63916 Amorbach
www.owa.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2013

Einbauleuchte mit geringer Höhe

Mit einer Lichtausbeute von 85?lm/W ist die Siella LED als Einbauleuchte energieeffizienter als konventionelle Beleuchtungslösungen. Dank ihrer Höhe von nur 12?mm lässt sie sich auch in niedrige...

mehr
Ausgabe 10/2011

Unsichtbar und ungespachtelt

Cleaneo®-Cap macht das aufwändige Spach­teln von gelochten Akustikdecken überflüssig. Bereits mit dem Verschrauben der Platten sind so oberflächenfertige Decken möglich – und das mit deutlich...

mehr
Ausgabe 04/2012

Mehr Licht als Leuchte

Die Wirkung eines künstlichen Oberlichts erzielt die neue Einbauleuchte planara LED von Regiolux. Flach und rahmenlos lässt sie sich einfach in Decken mit sichtbaren T-Schienen integrieren. Als...

mehr
Ausgabe 02/2012

Schallhart war gestern

Die Gestaltung von Innenräumen im Sicht­beton-Look geht häufig zu Lasten der Raum-akustik. OWA hat das Problem jetzt an unerwarteter Seite angepackt: am Material selbst. OWAcoustic® premium Opus...

mehr
Ausgabe 01/2019

Akustik-Segel

Ecophon stellt Solo Baffle Wave als freihängende Schallabsorber vor, mit dem sich Decken in ein wellenbeweg-tes Meer verwandeln lassen. Die vertikal montierten rahmenlosen Paneele sind in...

mehr