Leistungsfähige Vakuumdämmung

Das Vakuum-Dämmelement Ultra VIP von puren macht dort Sinn, wo sehr hohe Dämmwirkungen auf engstem Raum gefordert sind. Neben Flachdächern und Terrassen können es auch Wände oder Gauben sein. Die geringere Materialstärke spricht auch für den Einsatz bei denkmalgeschützten Gebäuden.

Das enthaltene Paneel ist druckfest und besteht aus einem hochdispersen, zu 100 % recycelbaren Kieselsäure-Stützkern. Dieser Kern wird unter Vakuum in eine metallisierte Aluminiumfolie eingeschweißt. Mit einem Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λ von 0,007 W/(mK) öffnet diese Dämmung neue Möglichkeiten. puren Ultra VIP ist ein 40, 50 oder 60 mm dickes Kombi-Vakuumelement, das mit PU oben und/oder seitlich und granuliertem Kautschuk von unten umgeben ist.

puren gmbh
88662 Überlingen
www.puren.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-03

Extremdämmung mit Vakuum

Die Vakuumdämm-System Ultra VIP von puren besteht aus einem 40, 50 oder 60?mm dicken Kombi-Vakuumelement, das mit PU oben und/oder seitlich und granuliertem Kautschuk von unten umgeben ist. Das...

mehr
Ausgabe 2019-05

PU-Flachdachelement

Das PU-Flachdach-Dämmelement Puren Secure von puren ist nach DIN EN 13501-1 mit der Brandverhaltensklasse B-s1, d0 klassifiziert und als schwerentflammbar eingestuft. Die spezielle Oberfläche bildet...

mehr
Ausgabe 2009-01

Dämmen mit System

Die Firma Puren präsentiert auf der Bau 2009 das neue Dämmsystem „HoltaFix“, eine platzsparende Dämmung für vorgehängte, hinterlüftete Holzfassaden. Das System zeichnet sich durch bereits in...

mehr
Ausgabe 2017-06

Flachdach-Dämmelement mit schwer entflammbarem PU-Hartschaum

Mit dem Flachdach-Dämmelement secopur bietet puren einen schwer entflammbaren Hochleistungsdämmstoff aus PU-Hartschaum. Die Oberfläche verkohlt und bildet eine Schutzschicht aus, die den weiteren...

mehr
Ausgabe 2016-01

Wärmebrückenfreie Attikalösungen

Mit dem Attikaelement und dem Attika Kit bietet puren Attika-Lösun-gen für fast jede Bautechnik und für jeden Dämmstandard bis zum Passivhaus an. Das Attikaelement wurde vom Passivhaus Institut...

mehr