Le Roch Hotel & Spa Paris, Paris/FR

Das Boutiquehotel Le Roch in Paris befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Louvre in einer kleinen Seitenstraße im 1. Arrondissement. Die helle Fassade wirkt auf den ersten Blick schlicht und unscheinbar, doch schwarze Fenster und Markisen lassen für das Innere Spannendes erahnen. Das in vier Bereiche geteilte Erdgeschoss des Hotels bietet neben der Rezeption, eine Lounge, den Wintergarten mit Innenhof und ein verspiegeltes Restaurant mit runden Sitzbereichen, die unter einem imposanten Dachfenster angeordnet sind. Jeder Raum des Hotels trägt die Handschrift der Pariser Innenarchitektin Sarah Lavoine, die international für ihre Inszenierungen aus Farben und Materialien bekannt ist. Dunkle Wände, mit Samt bezogene Möbel, Spiegel und Kerzen erzeugen insbesondere in den Abendstunden eine gemütliche Stimmung. Durch gut gefüllte Bücherregale und originelle Accessoires erinnert die gesamte Einrichtung eher an ein Privathaus als ein Hotel.

Diese Stimmung transportiert die Innen-architektin auch in die 32 Zimmer und fünf Suiten des 5-Sterne-Hotels. Sie kombiniert viel Licht, Designermöbel, natürliche Materialien, wie Marmor in den Bädern und Holzdielen der Böden, mit harmonischen Farben und Pariser Motiven.

In den Badezimmern wurden grauweiße Wandfliesen und Möbelbezüge in intensiven Blautönen mit Sanitär­objekten aus Stahl-Email kombiniert. Die Kaldewei Badewanne Meisterstück Centro Duo Oval verfügt über eine fugenlose Verkleidung, die bodenebene Duschfläche Conoflat kommt aufgrund ihres bündigen emaillierten Ablaufdeckel ohne Stolperkante ausFranz Kaldewei GmbH & Co. KG
www.kaldewei.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-10

Neubau des Louvre, Abu Dhabi/VAE

Für den Entwurf des im November 2017 eröffneten Louvre von Abu Dhabi ließ sich der Pariser Architekt Jean Nouvel von der Stadt Medina und typischen arabischen Siedlungen inspirieren. Er schuf eine...

mehr
Ausgabe 2015-11

Markant eingebunden Basket Apartments, Paris/F

Das neu errichtete Studentenwohnheim am Rande des Parc La Vilette im 19. Pariser Arrondissement wurde von Ofis Architecture entworfen. Das Baugrundstück, dessen städtebauliche Erschließung vom...

mehr
Ausgabe 2017-11

Louvre Abu Dhabi wird eröffnet

Ob auch Bilder nackter Frauen gezeigt werden? Diese Frage eines Kollegen deutet vielleicht bereits an, was das Mammut-Kulturprojekt am Wüstenrand zuallererst ist: Eine Aufmerksamkeitskampagne für...

mehr

HPP erhält Auftrag für die PSD Bank in Köln

Das Düsseldorfer Architekturbüro HPP ist mit der umfangreichen Sanierung und Erweiterung der PSD Bank in Köln beauftragt

Neben einer Gebäudeaufstockung und einer neuen Fassade wird sich auch im Inneren des Geldinstituts einiges verändern: Neben neuen, weitestgehend offenen Arbeitsplätzen entsteht im Erdgeschoss ein...

mehr

Ieoh Ming Pei ist tot

Ieoh Ming Pei, vielen wahrscheinlich besser bekannt als I M Pei, ist am 16. Mai 2019 gestorben. Er ist 102 Jahre alt geworden. 10 Jahrzehnte Leben, von denen er fünf der Architektur widmete. Er...

mehr