Können tun wir alles
Medienpartner, Magazin-Entwerfer, BauNetz-Wissende …

Medienpartnerschaft. Sie wissen ganz sicher, wofür Ihre DBZ-Redaktion zuständig ist, oder? Klar, wir machen monatlich ein oder mehr Hefte für Sie (Sonderhefte, wie zuletzt das zum Thema Hotel inbegriffen). Wir bereiten für Sie online Informationen zu Themen und Sachverhalten auf, die wir aus Zeit- oder Platz- und besonders aus Aktualitätsgründen im Print nicht unterbringen konnten. Wir sind zudem auch Medienpartner für unterschiedlichste Kongresse, Messen, Seminare, Workshops oder Wettbewerbe, die wir im Vorfeld begleiten und die die Aufmerksamkeit der Leser/Interessenten wecken. Zuletzt taten wir das mit dem vom B.A.U.M. e.V. organisierten Wettbewerb „Umweltfreundliche Handelsimmobilien“ (hier im Heft auf S. 10), demnächst für den Fachkongress „Nachhaltige Modernisierung“ am 1. Dezember 2010 im „inHaus2“ in Duisburg (hier im Heft auf S. 8). Andere Kongresse, Messen oder auch Exkursionen werden folgen und gingen längst voraus. Von Medienpartnerschaften haben wir alle etwas, Sie zuerst!

BauNetz Wissen. Sind tragende Konstruktionen aus Glas machbar? Wie sind Absturz sichern­de Verglasungen definiert? Welche Konstruktionen, Fügetechniken und Glashalterungen gibt es? Antworten finden Architekten und Planer unter www.baunetzwissen.de/Glas. Das Online-Fachlexikon von unseren BauNetz-Kollegen informiert mit über 730 Beiträgen rund um den Werkstoff Glas. Objektberichte über gebaute Beispiele aus der ganzen Welt – von Antwerpen über Jaffa und Taipeh bis nach Toronto – ergänzen das Portal.

Der Entwurf. Jeweils zum Semesterbeginn erscheint „Der Entwurf, unser Magazin für junge Architekten“. Immer Anfang April und Anfang November liegt das seitenstarke Heft an den Hochschulen kostenlos aus. Thema für das aktuelle Novemberheft: „welt 3.0“. Darin geht es, der Titel lehnt sich an das Web 2.0 an, um die Zukunft, genauer, um die Zukunft der Stadt, um Stadtvisionen. Mit dabei ist in dieser Ausgabe der Altmeister architektonischer Visionen, Peter Cook, mit einem kleinen Einblick in sein Werk. Brian Cody schreibt einen Text zur Stadt der Zukunft. Es gibt kurz und bündige Interviews mit Julien de Smedt von JDS Architects, Kopenhagen, mit su11 – New York, mit Tobias Wallisser LAVA und Cityförster, Berlin. Mittlerweile haben wir aus dem Umstand gelernt, dass das Magazin schon wenige Tage nach Auslage an allen einschlägigen Hochschulen vergriffen ist; es steht bald nach Erscheinen unter www.DBZ.de online als eMag für Sie bereit! Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-05

Bestes Webmagazin BauNetz mit LeadAward 2009 in Gold ausgezeichnet

Das Online-Architekturmagazin BauNetz wurde in Hamburg bei den LeadAwards 2009, Deutschlands führender Auszeichnung für Print- und Online-Medien, mit einer Gold-Medaille als „Bestes Webmagazin“...

mehr

Schlag nach im BauNetz

Neues Architektur-Fachlexikon zum Nachhaltigen Bauen

Ökologie atemberaubend attraktiv und aufregend machen, das ist, so Werner Sobek, die wichtigste Aufgabe, die Architekten und Ingenieure, aber auch Produktdesigner in der Zukunft zu lösen haben....

mehr

Hohes Niveau

BauNetz ist „Architektur-Fachmedium des Jahres 2009“

In jedem Jahr vergibt der Verlegerverband Deutsche Fachpresse in Wiesbaden den Award “Fachmedium des Jahres“ in verschiedenen Kategorien. Gedruckte und digitale Titel wurden erstmals gemeinsam...

mehr
Ausgabe 2011-09

Gesund Bauen – Gesund Wohnen www.baunetzwissen.de/Gesund-Bauen

Zusammen mit Architekten und Baubiologen hat die Baunetz Wissen-Redaktion das Online-Fachlexikon Gesund Bauen veröffent-licht mit kostenlos abrufbaren Fachinforma­tionen zu den gängigen Baustoffen...

mehr
Ausgabe 2009-09

Nach mehr als 40 Jahren Ein Abschied; und Baukultur

Aller guten Dinge sind drei. Zwar will ich Sie nicht mit Sylt nerven, aber das „Dorfhotel“ in Rantum lässt mich nicht los. Erst war es die bauliche Maßnahme überhaupt, dann kamen die aufgemalten...

mehr