Kernkompetenz Lichtlenkung

Die Entwicklung von hochwertigen und effizienten Reflektor- und Linsentechniken, kurz IOS® (Innovative Optical Systems), zählt zu den Kernkompetenzen von We-ef. Einher mit diesem Anspruch geht die Einhaltung internationaler Beleuchtungs- und Sicherheitsnormen, bei gleichzeitiger Erfüllung der Anforderun­gen der Dark Sky Organisationen. We-ef kombiniert neueste Lampentechnologie mit speziell gestalteten Reflektoren und Linsen, um so zum Beispiel in der Straßenbeleuchtung größtmögliche Lichtpunktabstände bei maximaler Beleuchtungsqualität zu realisieren. Insbesondere im Bereich der LED-Straßenleuchten spielt die Linsen-Technologie eine zentrale Rolle. Sie sorgt aber nicht nur dafür, dass das Licht gezielt, kontrolliert und effizient auf die zu beleuchtenden Flächen gelenkt wird, sondern kann auch die Blendung erheblich reduzieren: „Die OLC® Technik (One LED Concept) erlaubt es uns, die LEDs horizontal, d. h. ohne Neigung zu montieren. So erreichen wir z. B. mit der neuen Leuchtdichte-optimierten S60-Linse einen mit rund 6-8% deutlich unter dem Grenzwert der Norm von 15 % liegenden TI-Wert (Blendung)“, führt We-ef Geschäftsführer Stephan Fritzsche aus.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-03

Versteckte Kamera

Siedle ergänzt das Kommunikationssystem Siedle-Steel mit einer hochwertigen, flächenbündigen Farbkamera. Flache Kameras sind dort gefragt, wo die Technik die Fassade nicht dominieren soll: in...

mehr