Jugendherberge in Prora eröffnet
www.prora.jugendherberge.de

„Längste“ Jugendherberge der Welt … damit kann man schon mal angeben. Auch „größte“ Jugendherberge findet sich in manchem Text, doch die größte deutsche JH steht auf Borkum und hat, im Gegensatz zur hier besprochenen, noch 200 Betten mehr.

Also „längste“, und dann noch weltweit. Dabei sind die 150 m, um die es hier geht, im Vergleich zu 4,5 km eigentlich nicht der Rede wert. So lang ist nämlich der Koloss, den die deutschen Faschisten in Prora auf Rügen errichteten. Anfang Juli wurde die Jugendherberge mit 400 Schlafplätzen in einem ersten sanierten Abschnitt der 4,5 Kilometer langen, unmittelbar an der Ostseeküste gelegenen „Kraft-durch-Freude“-Anlage eröffnet, 16,4 Mio. € hat die neueste JH mit exakt 152 m Länge den Landkreis Rügen gekostet. Geplant und realisiert von Rauh Damm Stiller und Partner, Greifswald, sei mit der aktuellsten Umnutzung ein neues Kapitel in der Geschichte des Bauwerks aufgeschlagen worden; so jedenfalls Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Manuela Schwesig (SPD) zur Eröffnung.

Im Nordende des von 1936 an erbauten kolossalen „Seebad der 20 000“, das im Weltkrieg 1939-45 und zu DDR-Zeiten militärisch genutzt wurde, entstanden unter Einhaltung der Vorgaben des Denkmalschutzes 96 Zimmer mit insgesamt 402 Betten. Alle Zimmer der Herberge sind bis auf die Betreuerunterkünfte zum Meer ausgerichtet. Zwei Drittel der Unterkünfte verfügen über eine eigene Dusche und Toilette. Drei weitere je 500 m lange Blöcke sind zwischen 2004 und 2006 vom Bund an private Investoren verkauft worden, warten aber noch auf eine Sanierung. Für einen vierten Block läuft aktuell ein Bieterverfahren.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03

Jugendherberge Bayreuth

Wer mit Jugendherberge noch miefige Flure, Gemeinschaftswaschräume und wässrigen Tee aus großen Metallkannen verbindet, der war schon länger nicht mehr dort, was heute „Gästehaus“ und nicht...

mehr

Geht Prora verloren?

Historiker und Architekten warnen vor dem Verschwinden von gebauten Zeitzeugen für die NS-Zeit

Auf der Historikertagung in Prora und Berlin unter dem Titel „NS-Großbauten als Hinterlassenschaft“ warnten die Referenten, Historiker wie Architekten, vor einem allzu nachlässigen Umgang mit dem...

mehr
Ausgabe 2020-02

Rückbaubare Fassadenprofile für Jugendherberge in Bayreuth

Für die Bayreuther Jugendherberge verwendete das Architekturbüro LAVA Alumiumpaneele von Küffner. Die Fassaden zwischen den raumhohen Fenstern der Zimmer und Seminarräume wurden mit einer...

mehr
Ausgabe 2014-12

Funky Design-Hostel www.l-a-v-a.net, www.jugendherberge.de

Wer heute eine Jugendherberge aufsucht – und das vielleicht nach einigen Jahrzehnten zum ersten Mal – wird sich freuen. Die Häuser haben sich – meist jedenfalls – ganz schön gemacht. Schön...

mehr
Ausgabe 2011-12

Modernisierung der Jugendherberge Berchtesgaden

Bereits am 8. Oktober 2011 wurde nach einer umfassenden Modernisierung das „Haus Untersberg“ als „Deutschlands erste Designherberge“ auf dem Areal der Jugendherberge Berchtesgaden fertiggestellt....

mehr