Innere Werte

Der Z-Stein von Jasto gestattet eine Verlagerung von Elektro-Installation nach innen. Klassischerweise werden diese Leitungen in nachträglich erstellten Schlitzen verlegt. Das Anfräsen des Mauerwerks schwächt jedoch den Mauerwerksquerschnitt und beeinträchtigt die bauphysikalischen Eigenschaften der Wand wie etwa Schall-, Brand- und Wärmeschutz. Durch die Geometrie des Z-Steins ist sichergestellt, dass die Kammern der innen im Stein liegenden Dämmung immer übereinander stehen. So kann ein starres Leerrohr durch diese Kammern geschoben werden, wobei die Steinwolle so seitlich verdrängt wird. Mittels Steckdosenbohrer werden an gewünschter Stelle Kernbohrungen ins Mauerwerk ausgeführt und die durch das Hartkunststoffrohr gezogenen Elektrokabel können verarbeitet werden. Diese Art der Verarbeitung hat keinerlei Auswirkungen auf die bauphysikalischen Eigenschaften des Mauerwerks.

Jakob Stockschläder GmbH & Co.KG
56299 Ochtendung

www.jasto.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-7/8

Hochwärmedämmendes Mauerwerk für Mehrgeschosser

Mit dem Amboss-Stein hat JASTO einen hoch wärmedämmenden Stein auf Basis von Naturbims im Verfahren der bauaufsichtlichen Zulassung, der auch die Festigkeitsklasse 6 einschließt. Damit eignet sich...

mehr
Ausgabe 2019-05

Leichtbeton für Mehrfamilienhäuser

Die Kombi-Steine von Jasto mit integrierter Mineralwolle-Dämmung und die Vollblöcke (Vbl) sind gut auf die Anforderungen des mehrgeschossigen Wohnungsbaus abgestimmt. Die Verbesserung der...

mehr
Ausgabe 2020-09

Thermstein mit erhöhtem Schallschutz

Der Ultra Therm Objektstein von Jasto erreicht sehr gute Wärmedämmeigenschaften bei höherer Rohdichte. Das führt zu einer Kombination aus Wärmeschutz, Schallschutz und Tragfähigkeit, die ihre...

mehr
Ausgabe 2013-12

Mauerstein für monolithische KfW-Effizienzhäuser

Mit dem Planstein SK09 erweitert KLB sein Angebot an hochwärmedämmenden Mauersteinen. Der Leichtbeton-Stein besitzt eine Wärmeleitfähigkeit von 0,09 W/mK. Aufgrund seines geringen...

mehr
Ausgabe 2016-03

Leichtbeton-Plansteine

Die Plansteine SK?08 und SK?09 von KLB- Klimaleichtblock sind jetzt auch in Wandstärken von 42,5 und 49?cm verfügbar. Ihre niedrigen Wärmeleitwerte ermöglichen die Errichtung von Mauerwerk mit...

mehr