Individuell gestaltete Akustikdecken

Bei den Hohlkasten-Deckenelementen von Lignatur ist die Perforation auf ihrer Unterseite Design-Element und Schallabsorber zugleich − sowohl Struktur als auch Dimensionen der Perforation sind nahezu frei arrangierbar.  Der umfangreiche Gestaltungsspielraum der Deckenelemente erlaubt es, selbst kleinste Details optisch ansprechend und funktional zu integrieren. Gleichzeitig sorgen die Elemente für eine sehr gute Raumakustik mit niedrigen Nachhallzeiten. Auch in Schulzimmern, Restaurants und Arbeitsräumen verbessern sie die Sprachverständlichkeit deutlich. Mit ihren statischen Eigenschaften und dem geringen Eigengewicht bei minimaler Bauhöhe lassen sich großzügige Räume mit individuellem Ausdruck und hoher Aufenthaltsqualität verwirklichen. Die Deckenelemente haben zudem ausgezeichnete Wärme-, Schall- und Brandschutzeigenschaften.
 

Lignatur AG, 9104 Waldstatt/CH
www.lignatur.ch

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2012

Europaweit zugelassen

Die Lignatur AG aus Waldstatt hat 2011 vom Österreichischen Institut für Bautechnik (OiB) in Wien die Europäische Technische Zulassung (ETA-11/0137) für ihr komplettes Bausystem tragender Decken-...

mehr
Ausgabe 06/2018

Vorschule École Cycle, Contern/LUX

Seit Oktober 2016 lernen die Vorschüler der luxemburgischen Gemeinde Contern in ihrem vom Büro Theisen Architekten aus Luxemburg entwickelten Schulneubau. Das zweistöckige Gebäude besteht...

mehr
Ausgabe 01/2019

Akustik-Segel

Ecophon stellt Solo Baffle Wave als freihängende Schallabsorber vor, mit dem sich Decken in ein wellenbeweg-tes Meer verwandeln lassen. Die vertikal montierten rahmenlosen Paneele sind in...

mehr
Ausgabe 02/2016

Digitale Kunst auf der Fliese

Den ersten gewebeähnlichen Effekt mit 3D-Struktur auf einer Keramikoberfläche bietet Ceramica Sant’?Agostino mit der Kollektion Digitalart. Inspiration bot die Kunstrichtung Pixel Art der...

mehr

Deckenelemente aus Holz

Mit den vorgefertigten Deckenelementen von Bestwood Schneider lassen sich dank computergesteuerter Fertigung und neuer Herstellungsverfahren viele Arbeitsschritte auf der Baustelle einsparen bei...

mehr