In wenigen Tagen
AR Awards for Emerging Architecture jetzt und 2007

Der 1999 ins Leben gerufene Nachwuchspreis „AR Awards for Emerging Architecture“ ist mit 15 000 britischen Pfund dotiert. Der Preis möchte der jungen Generation von Kreativen internationale Anerkennung bringen. Er wird verliehen für realisierte Bauten wie auch jegliche Form des Designs. Einreichungen bis zum 8. September 2008.

Die Arbeiten des Wettbewerbs 2007 reisen in einer Wanderausstellung, die vom 11. bis 26. September im Kap Forum, Köln, und vom 16. September bis 10. Oktober 2008 im Wechselraum, Stuttgart, Station macht.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-03

Duschrinne ausgezeichnet

Erstmals auf der BAU 2019 vorgestellt, hat die CeraFloor Individual von Dallmer in diesem Jahr die Auszeichnung „ICONIC AWARDS 2019: Innovative Architecture – Best of Best“ erhalten. CeraFloor...

mehr

Die Iconic Awards: Innovative Architecture 2019 starten

Bis zum 17. Mai 2019 sind Architekten, Ingenieure, Fachplaner, Agenturen und Designbüros, Unternehmen der Bau- und Immobilienwirtschaft sowie Hersteller aus den Bereichen Materialien,...

mehr

Wir zeigen die Besten der Besten

Ein Bilderauszug aus dem Ergebnis des International Architecture Awards 2011

Bereits vor Wochen schön präsentierte das European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies und das Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design zusammen mit Metropolitan Arts...

mehr
Ausgabe 2019-09

Cradle to Cradle Summit?:?Building & Architecture

Am 11. September 2019 findet im Umweltforum Berlin das erste Cradle to Cradle Summit?:?Building & Architecture statt. Die Veranstaltung will den Austausch und die Weiterbildung zum Thema...

mehr

Kupfer für ausgezeichnete Architektur

Gewinner des Copper in Architecture Award in London bekanntgegeben

Die Ergebnisse der 14. European Copper in Architecture Awards wurden am 29. September 2009 in London bekannt gegeben. Vier der fünf nominierten Projekte sind mit Tecu® Produkten von KME realisiert...

mehr