Im Dschungel

Wide & Style von ABK, die hochauflösende digitale Dekorationskollektion, wird mit der Einführung der Dark Edition erweitert, deren dunkle Hintergrundtöne die verschiedenen Designs der üppigen Naturwelt zur Geltung bringen. In den sechs neuen Keramiktapeten sind spektakuläre WIDE-Platten mit einer Größe von bis zu 160 x 320 cm mit leuchtenden Farben und gewundenen Formen mit Blumen und Tieren verziert, die wirkungsvoll mit den dunklen Hintergründen kontrastieren. Die speziell für diese Oberflächen entwickelten Leinwand- oder Putzstrukturen zeichnen sich durch eine Fülle von Details und dreidimensionalen Effekten aus. Wie die gesamte Kollektion ist Dark Edition Teil des ABK-On-Demand-Projekts, bei dem Kunden ein Rendering erhalten, das auf den von ihnen gelieferten Maßen basiert und Anweisungen zum Schneiden und Installieren der Keramikplatten enthält.

ABK Group Industrie Ceramiche s.p.a., I-41035 Finale Emilia-Modena, www.abk.it

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-12

Groß gedacht

Mit Wide&Style präsentiert ABK eine Kollektion, die auf der in 2016 vorgestellten Reihe Wide basiert, mit Plattengrößen von bis zu 160?x?320?cm. Mit der neuen Kollektion Wide&Style erweitert ABK...

mehr
Ausgabe 2016-02

Neu eingefasst

Die Edition Be Different von OBJECT CARPET erweitert mit neuen Einfassungen in Leder und Raulederoptik das Farbenspiel der RUGX Kollektion: Neon und Chill. Mal neon poppig, mal dezent mit pastelligen...

mehr
Ausgabe 2014-12

Bodenbelag fürs Loft

Die Fliesenkollektion Design Industry aus dem Hause Ceramiche Refin ist durch zeitgenössische Architekturtrends und ein städtisches Umfeld inspiriert. Sie umfasst zwei Oberflächentypologien, die in...

mehr
Ausgabe 2009-11

Laminatkunst 

Die Edition 2 von Parador bringt die Ausstellung auf den Fußboden. Mit dem ArtPrint-Verfahren wird Kunstdruckqualität für den Laminat-Belag erreicht. Dieses Digitaldruckverfahren ermöglicht die...

mehr
Ausgabe 2014-02

Ein Klassiker in Schwarz

Vitra hat mit dem Eames Office einige der Klassiker von Ray und Charles Eames überarbeitet. So zeigt sich der Lounge Chair & Ottomann nun in einer schwarzen Variante. Die Schalen in schwarzer Esche,...

mehr