Hygienedecken

Die vlieskaschierte Mineraldecke Humancare von Odenwald Faserplattenwerk/OWA weist eine besondere Hygiene-Ausstattung auf und optimiert zusätzlich die jeweilige Raumakustik. Die hygienische Zusatzoption verhindert das Wachstum von Bakterien, Pilzen, Keimen, Noroviren und multiresistenten Krankheitserregern wie MRSA. Laut Angaben des Herstellers hat diese Hygienedecke mit Prüfungen nach NF S 90-351:2013-04 die weltweit strengsten Testreihen erfolgreich durchlaufen. Damit ist diese Mineraldeckenoberfläche selbst für die höchs­ten Risikobereiche (Level 4) im Gesundheitswesen geeignet.

Odenwald Faserplattenwerk GmbH
D-63916 Amorbach
www.owa.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-01

Recyclingkonzept für Deckensysteme

Mit dem Konzept „OWA green circle“ hat das Odenwald Faserplattenwerk einen Recycling-Kreislauf für seinen Produktbereich aufgebaut. Unter dem Motto „Nachhaltigkeit braucht Entschiedenheit“ bietet...

mehr
Ausgabe 2015-09

Punktgenaue Raumakustik

Canto und Curve, die Deckensegel aus der OWAconsult® collection, bieten High-end-Akustik für Alltagslösungen. Verschiedene Formen und Formate lassen sich miteinander kombinieren. Canto basiert auf...

mehr
Ausgabe 2017-01

Klassische Formgebung

Mit der Entwicklung einer neuen Corpus-Reihe ist es OWA gelungen, die erfolgreiche OWAconsult® collection designed by Hadi Teherani zu erweitern. Hochfeine, weiße, vlieskaschierte Oberflächen gehen...

mehr
Ausgabe 2009-11

Ballsicher

Viele Kommunen denken jetzt darüber nach, Mittel aus dem Konjunkturprogramm in die Sanierung von Schulen und Kindergärten zu investieren. Passend dazu bringt OWA ein neues Produkt auf den Markt: ein...

mehr
Ausgabe 2020-04

Neues Deckensystem

Mit dem neuen Deckensystem S 3 sports bietet OWA ein Gesamtpaket, das die Hürden der DIN 18032-3 und EN 13964 meistert. Auch für die Sportdecken gelten die bekannt hohen Leistungswerte der...

mehr