Hybride Elementfassade

Das Unternehmen Lindner erweitert sein ECO Fassadensystem um ein Holzmodul: Die Lindner ECO Fassade, bestehend aus sortenreinen Materialien und damit hoher Recyclingfähigkeit am Nutzungsende, ist die Grundlage der neuen Lindner ECO_N. Die neuen technischen Anforderungen, die der Werkstoff Holz mit sich bringt, löst das Unternehmen, indem es das statisch wirksamen Holzmodul mit einer bewährten Basiskonstruktion aus Aluminium zu einem neuen, hybriden Fassadenelement verbindet. Die patentierten Teile wie Federclip-Halterung und PA-Druckleiste stellen den Kern der Konstruktion dar. Zu der einheitlichen Außenansichtsbreite von 80 mm (2 x 32,5 mm Deckleiste + 15 mm Fuge) gibt es innen eine Variante mit 80 mm und eine mit 100 mm Ansichtsbreite.

Lindner Group
94424 Arnstorf
www.lindner-group.com
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-03

Multifunktionale Fassade

Eine multifunktionale Vorhangfassade ermöglicht die Sanierung von Wohngebäuden im Betrieb. Den Prototypen hat das österreichische Bauunternehmen Kulmer Holz-Leimbau in Kooperation mit dem Institut...

mehr
Ausgabe 2020-11

Glaswand mit Profilen aus Eiche oder Bambus

Das Trennwandsystem Lindner Life Nature verbindet den filigranen Charakter einer Ganzglaswand mit minimalistisch gehaltenen, natürlichen Boden- und Deckenprofilen aus Holz. Diese sind in den...

mehr
Ausgabe 2017-8/9

Fassadensystem mit integrierten Dreh-Kipp-Fenstern

Schüco FWS?60?CV ist ein Fassadensystem mit verdeckt integriertem Dreh-Kipp-Fenster aus Aluminium, das filigrane Ansichten mit optimalem Wärmeschutz und hoher Funktionalität verbindet. Die...

mehr
Ausgabe 2014-01

Vorgehängte Dämmfassade

Das Ribic Dämmfassadensystem der Foppe Metallbaumodule GmbH ist eine wirtschaftliche Lösung, Kaltfassaden von Industrie-, Büro- oder Mehrfamilienhäusern nachträglich wärmezudämmen. Ribic ist...

mehr
Ausgabe 2013-09

Passivhaustaugliche Fassadensysteme

Die Heroal Fassadensysteme C?50?HI und C?50?PH bieten passivhaustaugliche und zertifizierte Energieeffizienz mit hohem gestalterischen Freiraum. Vorrangig eingesetzt in energieeffizienter...

mehr