Holzschutz für den Innenbereich

Das Hybridprodukt HWS-112-Hartwachs-Siegel von Remmers ist so schön wie Öl und so sicher wie ein Lack. Das oxidativ trocknende Wachs-Öl-Gemisch schützt Holz gegen mechanische und chemische Beanspruchungen. Es besitzt die AbZ für Holzböden und entspricht der Rutschhemmungsklasse R10 gemäß DIN 51130. Die strapazierfähige, tuchmatte 1K-Holzveredelung schützt die Oberfläche auf dem Niveau eines 2K-PUR-Lacks und macht sie pflegeleicht und robust zugleich. Sie eignet sich für Parkett, Treppen und Möbel aus Holz. Jüngstes Beispiel für die Vielseitigkeit des Hartwachs-Siegels ist der Konzertsaal des Bochumer Symphonieorchesters. Hier wurde HWS-112 aufgrund seiner Multifunktionalität sowohl für die Wände als auch für das Parkett und die Decken eingesetzt.

Remmers Gruppe AG, 49624 Löningen
www.remmers.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-10

Dreifachschutz für Holz

Die wasserbasierte Aqua HK-Lasur von Remmers bietet langlebigen Schutz vor Feuchtigkeit, UV-Strahlung, Bläuepilzen und Grünbelag. Das schnell trocknende Produkt ist aufgrund des niedrigen Anteils an...

mehr
Ausgabe 2017-03

Natureffektlack für Holzbauteile

Mit der Natureffekt-Kollektion und dem wasserbasierten Natureffektlack Induline NW-740/05 von Remmers können Holz-Alu-Fens-ter, Fenster, Wintergärten und Haustüren aus Holz veredelt werden....

mehr
Ausgabe 2018-06

Sockelabdichtung im Holzrahmenbau

Die flexible polymermodifizierte Dickbeschichtung (FPD) MB 2K von Remmers kann innen oder außen, im Neu- oder Altbau, im Sockel- oder Wandaufstandsbereich eingesetzt werden. Ein wichtiges weiteres...

mehr
Ausgabe 2017-04

Imprägnierung für Ziegelfassaden

Funcosil FC  heißt ein Hydrophobierungsmittel von Remmers zur wasserabweisenden Ausrüstung von Fassaden aus porösen, mineralischen Baumaterialien. Die Imprägniercreme schützt Ziegel, Klinker,...

mehr

Schall im Holzbau

Holz-Bauphysiktag 2008, Berlin, 7. November 2008

Aufgrund der positiven Resonanz des Holz-Bauphysiktages in 2007 wird dieser Veranstaltungstypus im jährlichen Rhythmus in Berlin fortgesetzt. Dabei werden in Zukunft thematische Schwerpunkte entlang...

mehr